• Home
  • Stars
  • Joey Kelly: „Wir waren über viele Jahre finanziell am Limit“

Joey Kelly: „Wir waren über viele Jahre finanziell am Limit“

Joey Kelly durchlebte mit der Band The Kelly Family zahlreiche Auf und Abs

18. Mai 2019 - 11:22 Uhr / Fiona Habersack

Joey Kelly ist erfolgreicher Musiker, Extremsportler, Unternehmer und TV-Persönlichkeit. Über Nacht kam dieser Ruhm jedoch nicht. Stück für Stück erarbeitete sich Joey Kelly seinen heutigen Erfolg – angefangen als Straßenmusiker ohne festen Wohnsitz und finanzieller Sicherheit.

2017 überraschte uns die Kelly Family mit einem Comeback. Nun, ab Ende Mai 2019 geht die Familie auf Tour, um ihr 25-jähriges Jubiläum zu feiern. Angefangen hat damals aber alles auf der Straße.

Mit ihren Instrumenten tourte die Großfamilie durch Europa und die USA und gab zahlreiche kostenlose Konzerte. Die ersten Erfolge kamen zwar, doch immer wieder musste die Musikergruppe Rückschläge hinnehmen.

Joey Kelly spricht über die Anfänge der Kelly Family  

Im Interview mit dem Wirtschaftsmagazin „Capital“ erzählt Joey Kelly (46), der in der Band E-Gitarre, Akustikgitarre und Schlaginstrumente spielt, von den Anfängen der Kelly Family. „Ab 1976 haben wir versucht, von der Musik zu leben, 1979 hatten wir mit Polydor den ersten Plattenvertrag. Das dritte Album war ein Flop und dann waren wir ab 1981 wieder auf der Straße.

 

Das Leben der Großfamilie war anfangs geprägt von ständiger Ungewissheit und Armut. „Es war immer belastend. Wir waren über viele Jahre finanziell am Limit“, erklärt Joey. „Es war belastend, nicht zu wissen, wie wir den Bus reparieren sollten, in dem wir lebten.  

Nicht zu wissen, ob wir im Winter ein Ferienhaus mieten können oder bei minus zehn Grad auf dem Campingplatz überwintern müssen. Man gewöhnt sich an Komfortlosigkeit, man gewöhnt sich an Kälte, man gewöhnt sich daran, dass man die ganze Woche das Gleiche isst. Aber an die Unsicherheit gewöhnt man sich nicht.

So geht es Joey Kelly heute  

Erst 1994 kam dann der endgültige Durchbruch für die Kelly Family. Ihr Album „Over the Hump“ verkaufte sich allein in Deutschland über 2,5 Millionen Mal und wurde viermal mit Platin ausgezeichnet. Die Geldsorgen sind seither verschwunden.  

Heute lebt Joey Kelly mit seiner hübschen Frau Tanja Niethen (46) in der Nähe von Bonn, die beiden haben gemeinsam drei Kinder. Trotz seines Vermögens lebt der Musiker sehr bescheiden. „Ich gönne mir nichts. Ich brauche nichts, ich bin happy, ich bin gesund“, erklärt er.

Joey Kelly, Tanja Niethen und Sohn Leon
  

Ich kauf mir keine Uhr. Wenn überhaupt, kaufe ich mir ein altes Auto, aber auch da reden wir über zahlbare Autos. Dann kaufe ich einen Bulli, und den kaufe ich in total kaputten Zustand [...].“ Einen alten VW-Bus hat sich Joey Kelly tatsächlich gekauft und erfüllt sich damit einen großen Traum. Gemeinsam mit seinem Sohn Luke (18) will er damit nach Peking reisen.