• Home
  • Stars
  • Jean-Claude Van Damme: So geht es dem Action-Star heute

Jean-Claude Van Damme: So geht es dem Action-Star heute

Jean Claude van Damme in Streetfighter
1. Dezember 2019 - 20:01 Uhr / Marion Wierl

Jean-Claude Van Damme wurde vor allem durch Martial-Arts-Filme bekannt. Ende der neunziger Jahre kam es jedoch zu einem krassen Einbruch seiner Karriere. Wie es ihm mittlerweile geht, erfahrt ihr hier.

Jean-Claude Van Damme (59) zählt zu den bekanntesten Action-Helden der achtziger und neunziger Jahre. Sein Spezialgebiet: Martial-Arts-Filme! Er ist nicht nur ein Muskelpaket mit Balletterfahrung, sondern auch Stuntman. Nicht umsonst lautet der Spitzname des ursprünglich aus Belgien stammenden 59-Jährigen „The Muscles form Brussels“. 

Jean-Claude Van Damme ist ein weltberühmter Action-Held

Seit dem Jahr 1984 steht Jean-Claude, der eine wunderschöne Tochter hat, regelmäßig für Actionfilme vor der Kamera. 2018 war er in den Filmen „Kickboxen: Die Abrechnung“ und „Black Water“ zu sehen. Auch 2019 war er in einem Action-Drama zu sehen.

Im Video zeigen wir euch, wie es dem Star aus Belgien in den letzten Jahren erging und klären auf, warum er zeitweise sogar obdachlos wurde.