• Home
  • Stars
  • Ilka Bessin: So viel hat sie ab- und dann wieder zugenommen

Ilka Bessin: So viel hat sie ab- und dann wieder zugenommen

Ilka Bessin hat einige Kilo ab- und wieder zugenommen
21. Februar 2020 - 17:45 Uhr / Franziska Heidenreiter

In einem emotionalen Interview gab Ilka Bessin 2018 viele unbekannte Details aus ihrem Privatleben preis. Die Komikerin erzählte unter anderem auch von ihrer krassen Gewichtsab- und -zunahme.

Komikerin Ilka Bessin (48) ist eine der deutschen Promi-Damen, die schon einmal extrem abgenommen haben. Über ihren Gewichtsverlust sprach sie Ende 2018 mit der „Bild“-Zeitung im Rahmen der Promotion ihrer Biografie „Abgeschminkt“, die 2019 erschienen ist. Dabei offenbarte sie nicht nur den Grund für ihr Übergewicht, sondern auch, wie viel sie schon einmal ab- und dann wieder zugenommen hat.

Ilka Bessin über ihre Gewichtsprobleme

In ihrem Buch geht es unter anderem um den Abschied von ihrer Comedy-Rolle der Cindy aus Marzahn, um ihre schmerzvolle Kindheit, Arbeitslosigkeit und Männer-Geschichten. Ilka Bessin bewies bereits in früheren Interviews, dass sie nicht davor zurückschreckt, über die härteste Zeit ihres Lebens zu sprechen.

Ilka Bessin bei „Hot Dog“-Premiere in Berlin 2018

Eines ihrer kleineren Probleme dürfte hingegen sein, dass sie sich einfach nicht sportlich betätige, wenn sie es nicht muss. Dies sei auch der Grund für ihr Übergewicht, wie sie im „Bild“-Interview erklärte.

Leider blieb sie nicht vom Jo-Jo-Effekt, für den auch andere Stars bekannt sind, verschont. Wie viele Kilogramm Ilka Bessin durch hartes Training verloren hat und wie viel sie später wieder zunahm, erfahrt ihr oben im Video!