• Home
  • Stars
  • Helene Fischer gesteht: Sie war der Klassenclown
8. Juli 2018 - 13:32 Uhr / Sophia Beiter
Schlagerschönheit war keine brave Schülerin

Helene Fischer gesteht: Sie war der Klassenclown

Helene Fischer

Helene Fischer

Heute ist Schlagersängerin Helene Fischer super beliebt und hat unzählige Fans. Jedes neue Album wird ein voller Erfolg und Helene beweist immer wieder ihren Ehrgeiz und ihr Durchhaltevermögen. In der Schule verhielt sich Helene früher aber ganz anders. In einem Interview gibt sie zu ein kleiner Klassenclown gewesen zu sein. 

Nur mit viel Ehrgeiz und beständigem Willen hat es Helene Fischer (33) da hin geschafft, wo sie mittlerweile ist. Mit nur 33 Jahren hat sich die schöne Blondine eine unglaubliche Karriere als Schlagersängerin aufgebaut, um die sie viele beneiden. Sie steht vor unzähligen Menschen auf der Bühne und geht ihrer großen Leidenschaft nach.

Helene Fischer: Ihr Double erobert die Männerherzen

Helene Fischer war in der Schule ganz anders

In ihrer Schulzeit aber hatte Helene noch nichts von ihrem heutigen Ehrgeiz und ihrer Disziplin. In einem Interview mit „ZDFtivi“ erzählte Helene, dass sie keine richtig brave Schülerin war. Statt den Lehrern immer zuzuhören und möglichst viel zu lernen, hatte die kleine Helene oft ganz andere Sachen im Kopf

Helene Fischer äußert sich in einem Radiointerview über den Tod von DJ Avicii

Helene hat in der Schule nicht immer aufgepasst

Die 33-Jährige gestand im Zuge des Interviews auch, dass sie, obwohl sie keine schlechte Schülerin war, sicher einiges in der Schule verpasst habe, da sie so ein Clown war. „Ich hab die Schule tatsächlich ein bisschen genutzt als meine Bühne“, erzählte sie im Interview. Allerdings riet Helene allen Kindern, genau das nicht zu tun.

Helene Fischer hatte also immer schon den Wunsch sich zu inszenieren und auf der Bühne aufzutreten. Bereits als Kind scheint die Freundin von Florian Silbereisen (36) gewusst zu haben, was sie einmal machen will. Mittlerweile ist aus dem Klassenclown eine der größten Schlagerschönheiten Deutschlands geworden.