• Home
  • Stars
  • Helene Fischer Fans bangen um Österreich-Konzerte
12. Februar 2018 - 11:02 Uhr / Lisa Klugmayer
Nach Konzertabsagen in Deutschland

Helene Fischer Fans bangen um Österreich-Konzerte

Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale in Berlin

Helene Fischer

Nachdem Helene Fischer letzte Woche alle Konzerte in Berlin wegen eines Infekts absagen musste, machen sich österreichische Fans sorgen um die Konzerttermine in Wien.  

Helene Fischer (33) musste letzte Woche all ihre Konzerte in Berlin absagen. Die Sängerin, die sich sonst auf der Bühne verausgabt und alles gibt, hat sich einen Infekt eingeholt und fühlte sich, trotz intensiver ärztlicher Betreuung, nicht in der Verfassung, ihren Fans eine gelungene Bühnenshow zu liefern. 

Helene Fischer beim „Germany's Next Topmodel“-Finale 2017

Helene Fischer beim „Germany's Next Topmodel“-Finale 2017

Helene Fischer: Fit für ihre Konzerte in Wien? 

Jetzt bangen auch österreichische Fans. Ihre nächsten Konzerttermine hat Helene Fischer nämlich ab Dienstag, den 13. Februar, in Wien. Wie auch in Berlin sind hier fünf Konzerte hintereinander geplant. Helenes Konzertveranstalter hat sich bis jetzt nicht zu einer möglichen Absage geäußert. Laut jetzigem Stand finden also alle Österreich-Konzerte statt. Sieht also so aus, als wäre Helene Fischer für Wien wieder fit

Helene Fischer

Helene Fischer

Helene Fischer: Süße Kommentare auf Instagram

Obwohl manche Fans wegen der Absagen ziemlich aufgebracht waren, wünschen ihr die meisten Anhänger eine gute Besserung und schreiben ihr süße Genesungswünsche. So kommentiert ein User auf Instagram: „Gute Besserung, liebe Helene. Komm bald wieder auf die Beine. Du fehlst uns.“