• Home
  • Stars
  • Helene Fischer muss weitere Konzerte absagen
11. Februar 2018 - 10:00 Uhr / Sophia Beiter
Gesundheitszustand der Schlagersängerin hat sich nicht verbessert

Helene Fischer muss weitere Konzerte absagen

Helene Fischer

Helene Fischer

Helene Fischer liegt derzeit krank im Bett. Und während Fans schon voller Ungeduld auf die baldige Genesung der hübschen Schlagersängerin gewartet hatten, musste Helene nun weitere zwei Konzerte in Berlin absagen.

Schlagerschönheit Helene Fischer (33) hat sich einen heftigen Infekt zugezogen. Erst kürzlich musste die sonst so fitte Schönheit drei Konzerte in der Mercedes-Benz-Arena in Berlin ausfallen lassen und brachte ihre zahlreichen Fans damit ganz schön in Rage.

Doch nun gab es für die aufgebrachten Fans eine weitere schlechte Nachricht. Auf Facebook gab Helene bekannt, dass sie auch die für den 10. und 11. Februar in Berlin geplanten Konzerte aufgrund ihres schlechten Gesundheitszustandes nicht absolvieren kann.

Helene Fischer

Helene Fischer

Wann können Helene Fischers Konzerte nachgeholt werden?

Voller Traurigkeit teilte Helene Fischer ihren Fans diese Nachricht mit. Sie betonte, dass es ihr trotz intensiver Betreuung durch ihre Ärzte leider nicht besser geht und sie sich weiter schonen muss. Zudem treten aufgrund der Absage von mittlerweile fünf Konzerten nun auch Probleme mit dem Nachholen der Auftritte auf. Denn die Mercedes-Benz-Arena kann nicht mit so vielen freien Terminen aufwarten. Fans müssen sich nun gedulden und wünschen der hübschen Helene gute Besserung.