Verwirrung bei seinen Followern

„Harry Potter“-Tom Felton schießt Selfie - doch alle achten auf den Hintergrund

Bei diesem Selfie von Schauspieler Tom Felton achten alle nur auf den Hintergrund

Mit seinen „Harry Potter“-Fotos und den Videos, in denen er seine Gitarren- und Gesangskünste zum Besten gibt, sorgt Tom Felton stets für Unterhaltung. Das gelingt ihm definitiv auch mit seinem neuen Selfie, aber aus einem kuriosen Grund.

  • „Harry Potter“-Star Tom Felton postet ein neues Selfie
  • Für das Foto bekommt er nicht nur Komplimente
  • Vor allem der Hintergrund sorgt für Verwirrung

Sein neuester Schnappschuss zeigt den „Draco Malfoy“-Darsteller Tom Felton (34), dem zuletzt eine Romanze mit Emma Watson nachgesagt wurde, in einem Zimmer in Anzug und mit gestyltem Haar.

So gut Tom auf dem Bild auch aussieht, ist es doch der Hintergrund, der die Aufmerksamkeit der meisten Fans auf sich zieht. Hinter der Schulter des Schauspielers ist nämlich – vermeintlich – ein Fenster zu sehen. Und hinter diesem Fenster sitzt eine nackte Frau, wie ihr im Video seht.

Es braucht einen zweiten und vielleicht sogar dritten Blick, um zu erkennen, dass dabei keine echte Frau zu sehen ist. Viele User sind sich unter dem Schnappschuss einig, dass es sich entweder um ein Gemälde oder einen Fernseher handelt, der gerade die nackte Frau zeigt.

Tom Felton: Sein neues Selfie führt Fans zur Verwirrung

So täuschend echt das Bild auf dem Selfie aussieht, kann es nur Tom Feltons Absicht gewesen sein, sich davor zu positionieren und das Foto aus diesem Winkel aufzunehmen.

In den Kommentaren ist die Verwirrung der Fans dennoch deutlich herauszulesen: „Tom, was ist das im Hintergrund?“, „Ähm, Tom? Wer ist das im Fenster?“ und „Bin ich die einzige, die von der nackten Dame im Hintergrund verwirrt ist? Ist das dein Fernseher?“, heißt es dort.

Auch interessant: