• Taylor Swift wird eine große Ehre zuteil
  • Sie bekommt einen Ehrendoktortitel

Taylor Swift (32) hat in ihrer Karriere alles abgeräumt, was man als erfolgreiche Musikerin so gewinnen kann. Als einzige Musikerin jemals gelang es ihr, dreimal den Grammy für das Album des Jahres zu gewinnen.

Auch interessant:

Jetzt bekommt sie für ihr Schaffen sogar von der New York University den Ehrendoktortitel verliehen.Diesen erhält sie bei einer Veranstaltung im Yankee Stadion zu Ehren des Abschlusses des Jahrganges 2022 und wird eine Rede halten.

Taylor Swift wird für ihr Schaffen geehrt

Ein Statement von der NYU schreibt: „Die Sängerin, Songwriterin, Produzentin und Regisseurin Taylor Swift wird bei der morgendlichen Zeremonie einen Ehrendoktor der Bildenden Künste entgegennehmen und sich im Namen aller Graduierten der Klasse 2022 an die Absolventen und Gäste wenden. Eine 11-fache Grammy-Gewinnerin - Ms. Swift ist eine der produktivsten und gefeiertsten Künstlerinnen ihrer Generation.“

Doch nicht nur das, Taylors Musik ist auch Gegenstand einer Vorlesung gewesen, wie es vonseiten der NYU heißt:

„Die Studierenden entwickeln ein Verständnis für Taylor Swift als kreative Musikunternehmerin; sie lernen, wie ihre Kreativität und ihr Songwriting ihr zu einer dauerhaften Präsenz in einer sich schnell entwickelnden Musikindustrie verholfen haben.“

Was für eine Ehre!