Star-Profil

Götz George: Steckbrief, News und Bilder

Götz George war ein deutscher Schauspieler. Er wurde am 23.7.1938 geboren und starb mit 77 Jahren am 19.6.2016.

Steckbrief
Vorname
Götz
Nachname
George
Bekannt als
Schauspieler
Sternzeichen
Krebs
Geburtstag
23. 7. 1938
Todestag
19. 6. 2016
Kinder
Tanja George
Größe
1,83 m

Frühe Jahre

1950, im Alter von 12 Jahren, gab Götz George sein Theaterdebüt in dem Stück „Mein Herz ist im Hochland" am Hebbel-Theater in Berlin. Drei Jahre später hatte er seinen ersten Leinwandauftritt an der Seite von Romy Schneider in dem Kinohit „Wenn der weiße Flieder wieder blüht".

Karriere

Nach Abschluss seines Studiums entschloss sich Götz George, sein schauspielerisches Handwerk zu perfektionieren und trat in das Ausbildungsstudio der UFA in Berlin ein. Wenige Jahre später erhielt er seine erste Hauptrolle in dem Film „Alter Kahn und junge Liebe". Seine Leidenschaft für das Theater ließ ihn jedoch nicht los und er wurde Ensemblemitglied am Deutschen Theater Göttingen, wo er wertvolle praktische Erfahrungen sammelte.

Erfolge

Große Anerkennung erlangte Götz George 1959 mit seiner Rolle in dem Film „Jacqueline", für die er zahlreiche Auszeichnungen erhielt, darunter den Deutschen Filmpreis und den Preis der deutschen Filmkritik. In den folgenden Jahren wirkte er in Filmen der Karl-May-Reihe mit und begründete seinen Ruf als prägender Schauspieler des deutschen Nachkriegsfilms.

TV-Karriere

In den 70er Jahren konzentrierte sich Götz George auf seine Fernsehkarriere und wirkte in Serien wie „Der Kommissar", „Diamantendetektiv Dick Donald", „Derrick" und „Der Alte" mit. Seine bis heute bekannteste Rolle ist jedoch die des Kommissars Horst Schimanski im „Tatort". Er spielte den unkonventionellen Duisburger Ermittler Schimanski von 1981 bis 1991 und wurde zum Publikumsliebling. Die Serie mit George in der Hauptrolle war so erfolgreich, dass sie mit den Kinofilmen „Zahn um Zahn" und „Zabou" auf die große Leinwand gebracht wurde. Nach einer sechsjährigen Pause kehrte Götz George Ende der 1990er Jahre als Schimanski in seiner eigenen Serie „Schimanski" mit insgesamt 15 Folgen zurück.

Privat

George war zwischen 1966 und 1976 mit Loni von Friedl verheiratet. Ihre gemeinsame Tochter Tanja kam 1967 zur Welt. In zweiter Ehe war von 2014 bis zu seinem Tod im Jahr 2016 mit Marika Ulrich verheiratet. 

Fragen und Antworten zu Götz George

Götz George war ein deutscher Schauspieler. Er wurde am 23.7.1938 geboren und starb mit 77 Jahren am 19.6.2016.
Die neuesten News zu Götz George: 14 spannende Fakten über den „Tatort“
Götz George hatte Geburtstag am 23. Juli 1938
Götz George ist am 19. Juni 2016 gestorben.
Götz George wurde 77 Jahre alt
Götz George war Schauspieler
Götz George war liiert mit Marika Ullrich (verh. 2014–2016), Loni von Friedl (verh. 1966–1976)
Ja, Götz George hatte 1 Kind(er): Tanja George
Götz George war 1,83 m groß
Götz George war vom Sternzeichen Krebs