• Home
  • Stars
  • George und Amal Clooney: So haben sie sich kennengelernt

George und Amal Clooney: So haben sie sich kennengelernt

George und Amal Clooney auf der Premiere von „Hail, Caesar!“
11. Januar 2020 - 16:01 Uhr / Marion Wierl

George und Amal Clooney sind verheiratet, Eltern von Zwillingen und eines der schönsten Paare im Show-Business. Auch ihr Kennenlernen hört sich einfach nur traumhaft romantisch an.

George und Amal Clooney sind wohl das Traumpaar in Hollywood schlechthin. Doch auch ihre Kennenlern-Story ist fast zu schön, um wahr zu sein. Georges Vater Nick beschreibt in einem älteren Interview mit „People“, dass sich die zwei bei einer seiner Dinner Partys im Jahr 2013 das erste Mal gesehen haben haben.

So haben sich George Clooney und Amal kennengelernt

Georges Mutter und ich waren diejenigen, die Amal die Tür aufgemacht haben. Sie hat sich uns vorgestellt und wir kamen ins Gespräch“, erklärt George Clooneys Vater gegenüber „People“.

Er fährt fort: „Sie war sehr charmant, hinreißend und so kultiviert. Als wir zu Abend gegessen haben, war bereits eine Freundschaft enstanden und wir haben sie sofort ins Herz geschlossen“.

George Clooney und Amal Clooney

Nachdem Amal die Party verlassen hatte, waren sich Nick und seine Frau sicher, dass ihr Sohn sich gerade über beide Ohren verliebt hatte, wie er weiter erklärt: „Ich glaube wirklich, dass nach dem ersten Treffen ihr Schicksal besiegelt war. Sie war so bemerkenswert und er war ebenso bemerkenswert in ihrer Anwesenheit“.

Mittlerweile sind George und Amal überglückliche Eltern von Zwillingen, die 2017 geboren wurden. Seit 2014 sind die beiden auch verheiratet. Bei einer Preisverleihung rührte eine Rede Amals George zu Tränen.