• Home
  • Stars
  • Ex-GZSZ-Star Tim Sander startet als Rapper durch

Ex-GZSZ-Star Tim Sander startet als Rapper durch

Ex-GSZS-Star Tim Sander startet mit seiner neuen Musik als T der Bär durch

Als „Kai Scholl“ bei GZSZ eroberte Tim Sander die Herzen der Fans. Seit seinem Ausstieg sind mittlerweile 16 Jahre vergangen und nun meldet er sich mit neuer Musik zurück. Im Interview mit „Promipool“ spricht Sander privat wie nie über sein Vaterglück und seine neue Musik. 

Für alle Fans, die sich fragen, was aus GZSZ-Star Tim Sander wurde, gibt es gute Nachrichten! Denn Tim Sander (40) meldet sich als T der Bär musikalisch mit seiner neuen Single „SteSteSte“ zurück. Im Interview mit „Promipool“ sprach er über seine neue Musik, GZSZ und sein Vaterglück.

Worum dreht sich dein neuer Song „SteSteSte“?

Tim Sander: Es geht um den Wahnsinn der Superlativen, in der Werbung und Allgemein.

Folgt auf die Single auch bald ein Album?

Ja, mein neues Album kommt nächstes Jahr im April-Mai.

Seit seinem GZSZ-Aus konzentriert sich Tim Sander als T der Bär auf seine Musik 

Wo findest du für deine Musik die Inspiration?

Inspiration bekomme ich im Alltag, durch Gespräche und Austausch mit meinen Mitmenschen.

Wie kamst du zu deinem Künstlernamen T der Bär?

Ich habe einen Namen gebraucht, um einen Ordner mit Beats für jemanden zu benennen. Den nannte ich damals T der Bär und es blieb bei dem Namen.

Wann wirst du wieder auf die TV-Bildschirme als Schauspieler zurückkehren?

Wenn mich jemand besetzt (lacht).

Tim Sander im Jahr 2000

Mit deiner Rolle in GZSZ hattest du damals deinen großen Durchbruch. Verfolgst du die Serie noch?

Ab und zu schaue ich bei GZSZ rein, aber so richtig kann ich mit der Serie nichts mehr anfangen.

Hast du heute noch Kontakt mit einem deiner Ex-GZSZ-Kollegen?

Nein, eher nicht…

2017 wurdest du Vater einer Tochter. Wie sieht es bei euch mit der weiteren Familienplanung aus?

Sagen wir so, es wird auf jeden Fall noch ein Geschwisterchen geben!

Was ist das Schönste am Vatersein?

Es ist sehr schwer, das in eine kurze Antwort zu packen. Es ist einfach der Wahnsinn zu sehen, wie ein kleiner Mensch heranwächst und wie er jeden Tag etwas Neues entdeckt. Und die Art der Liebe, die man für sein eigenes Kind empfindet, ist fast schon außerirdisch.

Inwiefern hat dich das Vatersein verändert?

Es ändert sich einfach alles. Prioritäten verschieben sich radikal. Ich gehe auf jeden Fall ganz anders mit Verantwortungen um.

Vielen Dank für das Gespräch!