• Home
  • Stars
  • Erstes Boris-Becker-Statement nach der Trennung
30. Mai 2018 - 13:22 Uhr / Sophia Beiter
Ehe-Aus mit Lilly nach 13 Jahren

Erstes Boris-Becker-Statement nach der Trennung

Boris Beckers erstes Statement nach der Trennung wurde auf Twitter veröffentlich

Boris Beckers erstes Statement nach der Trennung wurde auf Twitter veröffentlich

Erstmals gibt Boris Becker ein Statement zu seiner Trennung. 13 Jahre lang waren er und Lilly Becker ein Paar. Nun ist ihre Ehe am Ende, wie sie am Dienstag bekannt gaben. Boris meldet sich jetzt nach der Trennung bei seinen Fans und zeigt sich sehr dankbar. Lest hier Boris Beckers Statement.

Im Jahr 2005 lernten sich Boris Becker (50) und Lilly Becker (41) in Miami kennen und lieben. Gemeinsam bekamen sie Söhnchen Amadeus (8), das mittlerweile schon richtig groß ist.  Nach 13 gemeinsamen Jahren gaben Boris und Lilly nun aber ihr Ehe-Aus bekannt, wie die „Bild“ berichtete.

Boris meldete sich auf Twitter zu Wort und gab sein erstes Statement nach der Trennung ab. Vor allem zeigt er sich dankbar für seine tollen Fans und Freunde, die ihm in dieser harten Zeit beistehen.

Das Ehe-Aus bei Boris Becker und Lilly ist offiziell 

Boris-Becker-Statement: Dank an seine Fans

Wie in Boris Beckers Statement behauptet, senden dem Tennis-Profi zahlreiche Fans unglaublich süße Nachrichten, die den 50-Jährigen aufmuntern sollen. 

So schrieb ein Fan beispielsweise: „Du bist und bleibst ein Idol und eine Legende, eine Kämpfernatur, die Niederlagen und Tiefen wegsteckt, um als Sieger mit mehr Größe und Stärke wieder hervorzukommen.“

Die Beziehung zwischen Boris und seiner hübschen Lilly war von Anfang nicht einfach. Besonders im letzten Jahr hatten die beiden nicht nur mit privaten, sondern auch mit ernsten Geldproblemen zu kämpfen, die ihre Beziehung sehr belasteten.