• Home
  • Stars
  • Ennesto Monté über Danni Büchner: „Sie hat was Kriminelles in sich“

Ennesto Monté über Danni Büchner: „Sie hat was Kriminelles in sich“

Daniela Büchner und Ennesto Monté 
9. Dezember 2020 - 14:28 Uhr / Julia Ludl

Erst vor wenigen Wochen hat Daniela Büchner ihre Liebe zu Ennesto Monté öffentlich gemacht. Zwei Jahre nach dem Tod ihres Ehemannes Jens Büchner ist die Auswanderin endlich wieder glücklich. Ihr neuer Partner machte ihr jetzt ein Liebesgeständnis der besonderen Art.

Im November dieses Jahres haben Ennesto Monté (45) und Danni Büchner (42) ihre Liebe öffentlich gemacht. Nun überraschte der Reality-Star auf Instagram mit einem Liebesgeständnis auf seine ganz persönliche Art und Weise.

Ennesto Monté: Sein außergewöhnliches Liebesgeständnis auf Instagram

In einer Frage-Antwort-Runde über das soziale Netzwerk wird Ennesto von seinen Fans gefragt, was er an seiner Danni am meisten schätzt. „Sie hat was Kriminelles in sich“, offenbarte er.

Wie bitte? Wie Ennesto Monté darauf kommt, erfahrt ihr in unserem Video.

Im November 2018 verstarb Jens Büchner, der Ehemann der fünffachen Mutter, an Lungenkrebs. Das Paar hatte sich zuvor seinen Auswanderer-Traum auf Mallorca erfüllt und wurde durch das VOX-Format „Goodbye Deutschland“ bekannt.