• Emma Watson sieht in allem super aus
  • Sie verrät, was ihr Geheimnis ist
  • Emma setzt auf gutes Essen und Bewegung

Emma Watson hat sich schon früh zur Stil- und Beauty-Ikone entwickelt. Sie liebt nachhaltige Mode, steht zu natürlichen Looks und sieht einfach bei allem, was sie tut, super aus. Emma gehört sogar zu den aktuell 13 schönsten Frauen der Welt!

Was ist also das Geheimnis der hübschen Schauspielerin? Wir verraten euch, wie sich Emma Watson fit hält.

Bewegung gehört zu einem gesunden Lifestyle, deshalb soll Emma laut „Delish“ auf ein 30-minütiges Workout schwören, das ihre Fitnesstrainerin Emily Drew entwickelt hat.

Emma Watsons Workout besteht aus Dehnen, Krafttraining und Yoga

Emma Watsons Workout besteht aus Dehnübungen, Krafttraining und ruhigen Einheiten aus der Yoga- und Meditationspraxis. Achtsamkeit scheint ihr wichtig zu sein. Bereits vor mehreren Jahren hat Emma die Ausbildung zur Yogalehrerin absolviert, wie sie damals der australischen „Elle“ erzählte.

Über ihren Workout-Plan gab sie gegenüber dem Magazin „Marie Claire“ bekannt, dass sie auf Spaziergänge setzt. Nur den Körper regelmäßig zu bewegen, reicht aber nicht – eine ausgewogene Ernährung braucht es auch.

Auch interessant:

Auf die Frage, was sie regelmäßig isst, sagte sie zu dem Modemagazin auch: „Mexikanisches Essen. Am Morgen mache ich ein richtig gutes Tortilla mit Ei. Es ist meine Spezialität. Ich bereite eine Guacamole, Salsa und Rührei zu, dann koche ich die Tortilla. Es ist ziemlich einfach, aber wirklich lecker“.

Der Hollywood-Star achtet mit reichlich Bewegung und guter Ernährung auf seine Linie. Aber es scheint nicht so, als würde Emma Watson strikten Regeln folgen, sondern eher auf ihren Körper zu hören, um herauszufinden, was ihr guttut. Die ein oder andere Idee kann man sich also von den Ernährungs- und Fitnessgeheimnissen der Schauspielerin abschauen