• Home
  • Stars
  • Durch die Jahre mit NCIS-Pauley Perrette
8. November 2020 - 18:00 Uhr /

Pauley Perrette wurde bei NCIS als „Abby“ bekannt. Sie spielte 15 Jahre lang die Forensikerin in „Navy CIS“, bevor sie 2018 ihren Ausstieg verkündete. Wie sich Pauley Perrette über die Jahre verändert hat, zeigen wir euch in dieser Bildergalerie.

Pauley Perrette: Sie spielte die „Abby“ in NCIS

Von 2003 bis 2018 spielte Pauley Perrette die exzentrische Forensikerin „Abby“ in „Navy CIS“. Ihr Markenzeichen wurden ihre schwarzen Haare mit dem Pony und der recht auffällige Gothic-Style. Doch wusstet ihr eigentlich, wie die Schauspielerin vor ihrer NCIS-Zeit ausgesehen hat?

Kaum zu glauben, aber das ist tatsächlich Pauley Perrette, die mit den blonden Haaren fast nicht zu erkennen ist. Für ausgefallene Looks ist die Schauspielerin bekannt. Das Bild ist von 1999, also vier Jahre, bevor sie ihre Paraderolle der „Abby“ übernahm.

„NCIS“-Darstellerin Pauley Perrette ist mit blonden Haaren fast nicht zu erkennen

Obwohl „Abby“ 15 Jahre lange der Fanliebling der Crime-Serie war, stieg Pauley Perrette 2018 aus. Sie hatte via Twitter schwere Vorwürfe gegen Mark Harmon  geäußert und ihn als Grund für ihren Ausstieg genannt. Sie soll sogar Angst vor dem Schauspieler haben. Mark Harmon selbst dementiert jegliche Vorwürfe.

Nach ihrem Ausstieg bei NCIS kündigte Pauley Perrette „Broke“ als neues Projekt an. 2020 wurde die Sitcom jedoch nach nur einer Staffel abgesetzt - damit endete auch Perrettes Karriere.

Denn die Schauspielerin gab im Juli 2020 via Twitter bekannt, dass sie als Schauspielerin aufhören wolle„Ich habe meine Karriere beendet und bin glücklich! Endlich! Das war alles, was ich je wollte“, so Pauley Perrette. 

8. November 2020 - 18:00 Uhr /

Pauley Perrette wurde bei NCIS als „Abby“ bekannt. Sie spielte 15 Jahre lang die Forensikerin in „Navy CIS“, bevor sie 2018 ihren Ausstieg verkündete. Wie sich Pauley Perrette über die Jahre verändert hat, zeigen wir euch in dieser Bildergalerie.

Pauley Perrette: Sie spielte die „Abby“ in NCIS

Von 2003 bis 2018 spielte Pauley Perrette die exzentrische Forensikerin „Abby“ in „Navy CIS“. Ihr Markenzeichen wurden ihre schwarzen Haare mit dem Pony und der recht auffällige Gothic-Style. Doch wusstet ihr eigentlich, wie die Schauspielerin vor ihrer NCIS-Zeit ausgesehen hat?

Kaum zu glauben, aber das ist tatsächlich Pauley Perrette, die mit den blonden Haaren fast nicht zu erkennen ist. Für ausgefallene Looks ist die Schauspielerin bekannt. Das Bild ist von 1999, also vier Jahre, bevor sie ihre Paraderolle der „Abby“ übernahm.

„NCIS“-Darstellerin Pauley Perrette ist mit blonden Haaren fast nicht zu erkennen

Obwohl „Abby“ 15 Jahre lange der Fanliebling der Crime-Serie war, stieg Pauley Perrette 2018 aus. Sie hatte via Twitter schwere Vorwürfe gegen Mark Harmon  geäußert und ihn als Grund für ihren Ausstieg genannt. Sie soll sogar Angst vor dem Schauspieler haben. Mark Harmon selbst dementiert jegliche Vorwürfe.

Nach ihrem Ausstieg bei NCIS kündigte Pauley Perrette „Broke“ als neues Projekt an. 2020 wurde die Sitcom jedoch nach nur einer Staffel abgesetzt - damit endete auch Perrettes Karriere.

Denn die Schauspielerin gab im Juli 2020 via Twitter bekannt, dass sie als Schauspielerin aufhören wolle„Ich habe meine Karriere beendet und bin glücklich! Endlich! Das war alles, was ich je wollte“, so Pauley Perrette.