• Home
  • Stars
  • Durch die Jahre mit Daniela Katzenberger
18. Oktober 2020 - 18:31 Uhr / Sarah Gaspers

Daniela Katzenberger weiß, wie es geht: Seit 2009 ist sie nun schon ein echter TV-Star! Und auch nach elf Jahren Showbusiness ist die Katze immer noch sehr gefragt und hat viele Fans, die hinter ihr stehen. Doch als Kind hättet ihr die Promi-Lady bestimmt nicht erkannt.

Daniela hat sich vom kleinen Mäuschen zu einer ausgewachsenen Katze gemausert und ist heute in ganz Deutschland bekannt. Wir zeigen euch, wie Danielas Karriere begann und blicken in die Vergangenheit der Katze.

Daniela Katzenberger: So wuchs sie auf

Am 1. Oktober 1986 wurde Daniela Katzenberger in Ludwigshafen am Rhein als Tochter von Iris Klein und Jürgen Katzenberger geboren. Im Jahr 1990 trennten sich Danielas Eltern. Sie wuchs mit ihren beiden Geschwistern Jennifer und Tobias bei ihrer Mutter Iris in Ludwigshafen auf.

So süß sah Daniela Katzenberger als Kind aus

In Ludwigshafen machte die Katze ihre mittlere Reife und absolvierte daraufhin erfolgreich in Mannheim eine Ausbildung zur Kosmetikerin. Außerdem arbeitete sie im Bistro ihrer Mutter als Kellnerin.

Doch Daniela wusste schon damals, dass sie etwas anderes machen möchte: Sie wollte ins Fernsehen! Im Jahr 2009 startete die Katze ihre Karriere. Zunächst stand Daniela für heiße Fotos vor der Kamera und war beispielsweise im D&W Kalender 2009 sowie als „Bild“-Girl zu sehen. Im selben Jahr folgte ihr erster TV-Auftritt!

In der VOX-Sendung „Auf und davon – Mein Auslandstagebuch“ wurde Daniela bei ihrer Reise in die Vereinigten Staaten von den Kameras begleitet. Ihr Ziel: Den Playboy-Gründer Hugh Hefner kennenzulernen. Allerdings scheiterte der Versuch. Macht aber nichts, denn in Deutschland wurde sie auch so ein Star. In der Bildergalerie seht ihr, wie es mit Danielas Karriere weiterging.

2009 startete Daniela Katzenberger ihre Karriere bei „Auf und davon - mein Auslandstagebuch"

18. Oktober 2020 - 18:31 Uhr / Sarah Gaspers

Daniela Katzenberger weiß, wie es geht: Seit 2009 ist sie nun schon ein echter TV-Star! Und auch nach elf Jahren Showbusiness ist die Katze immer noch sehr gefragt und hat viele Fans, die hinter ihr stehen. Doch als Kind hättet ihr die Promi-Lady bestimmt nicht erkannt.

Daniela hat sich vom kleinen Mäuschen zu einer ausgewachsenen Katze gemausert und ist heute in ganz Deutschland bekannt. Wir zeigen euch, wie Danielas Karriere begann und blicken in die Vergangenheit der Katze.

Daniela Katzenberger: So wuchs sie auf

Am 1. Oktober 1986 wurde Daniela Katzenberger in Ludwigshafen am Rhein als Tochter von Iris Klein und Jürgen Katzenberger geboren. Im Jahr 1990 trennten sich Danielas Eltern. Sie wuchs mit ihren beiden Geschwistern Jennifer und Tobias bei ihrer Mutter Iris in Ludwigshafen auf.

So süß sah Daniela Katzenberger als Kind aus

In Ludwigshafen machte die Katze ihre mittlere Reife und absolvierte daraufhin erfolgreich in Mannheim eine Ausbildung zur Kosmetikerin. Außerdem arbeitete sie im Bistro ihrer Mutter als Kellnerin.

Doch Daniela wusste schon damals, dass sie etwas anderes machen möchte: Sie wollte ins Fernsehen! Im Jahr 2009 startete die Katze ihre Karriere. Zunächst stand Daniela für heiße Fotos vor der Kamera und war beispielsweise im D&W Kalender 2009 sowie als „Bild“-Girl zu sehen. Im selben Jahr folgte ihr erster TV-Auftritt!

In der VOX-Sendung „Auf und davon – Mein Auslandstagebuch“ wurde Daniela bei ihrer Reise in die Vereinigten Staaten von den Kameras begleitet. Ihr Ziel: Den Playboy-Gründer Hugh Hefner kennenzulernen. Allerdings scheiterte der Versuch. Macht aber nichts, denn in Deutschland wurde sie auch so ein Star. In der Bildergalerie seht ihr, wie es mit Danielas Karriere weiterging.

2009 startete Daniela Katzenberger ihre Karriere bei „Auf und davon - mein Auslandstagebuch"