• Home
  • Stars
  • Dieser Spruch von Sarah Lombardi kommt bei den Fans nicht gut an
2. April 2017 - 11:27 Uhr / Manuela Hans
Erneute Anfeindungen wegen Affäre

Dieser Spruch von Sarah Lombardi kommt bei den Fans nicht gut an

Erneuter Shitstorm für Sarah Lombardi

Sarah Lombardi

Sarah Lombardi hat es seit der Trennung von Pietro nicht leicht. Immer wieder wird sie aufgrund ihrer Affäre zu Michal T. im Netz angefeindet und auch ein neuer Spruch, den Sarah auf ihrer Facebook-Seite teilte, sorgt nun für viel Unmut bei ihren Fans.

Sarah Lombardi (24) muss seit dem Bekanntwerden ihrer Affäre mit Michal T. und dem damit verbundenen Betrug an ihrem Ehemann Pietro Lombardi (24) viel Kritik einstecken. Egal, was die Sängerin auf ihrer Facebook-Seite teilt, es gibt immer wieder Follower, die etwas an ihr auszusetzen haben. So auch bei einem Spruch, den Sarah nun auf dem sozialen Netzwerk teilte.

Dort heißt es: „Egal was du tust, du wirst es niemals allen recht machen können. Darum: Lass die Leute reden!“ Ein Spruch, den sich Sarah nach dieser schweren Zeit wohl zum Leitsatz machen wollte. Doch auch dies ging nach hinten los. So kann man unter dem Eintrag Kommentare, wie „Falsch, nicht egal was du tust!!! Wenn du was gemacht hast, DANN reden die Leute und du stehst in der Öffentlichkeit…“ oder „Naja, Fremdgehen ist und bleibt einfach scheiße!“ Sieht so aus, als hätten Sarahs Fans ihr den Seitensprung noch immer nicht verziehen...