• Home
  • Stars
  • Die unglaubliche Transformation der Susan Boyle

Die unglaubliche Transformation der Susan Boyle

Susan Boyle
17. Mai 2020 - 14:05 Uhr / Nadine Miller

2009 war Susan Boyle DIE große Gesangsüberraschung bei „Britain’s Got Talent“. Sie ist bis heute Sängerin. Doch ihre Optik hat sich über die Jahre stark verändert. Hier zeigen wir euch ihre Transformation.

2009 sang sich Susan Boyle in die Herzen der Zuschauer von „Britain’s Got Talent“. Für den Sieg bei der Show reichte es nicht, sie wurde Zweite. Dennoch wurde die stimmgewaltige Schottin schnell auch über die Grenzen des Vereinigten Königreichs hinweg berühmt.

Bis heute arbeitet Susan als Sängerin. Ihr Aussehen hingegen hat sich radikal verändert. Ihr unscheinbarer Look war der ausschlaggebende Punkt dafür, dass Susans erster Auftritt bei „Britain’s Got Talent“ zu einem legendären Überraschungsmoment wurde.

Wenige Töne ihrer einzigartigen Stimme genügten, um die Zuschauer staunend von ihren Plätzen zu reißen. Zu dem Zeitpunkt war Susan 47 Jahre alt. Wie sie damals ausgesehen hat, seht ihr im Video.

So krass hat sich „Britain’s Got Talent“-Star Susan Boyle über die Jahre verändert

Mehr als zehn Jahre später ist das Gesangstalent optisch kaum wiederzuerkennen. In den Jahren nach ihrem großen Durchbruch war die Schottin sehr erfolgreich mit ihrer Musik. Dass ihr Leben auf den Kopf gestellt wurde, sah man schließlich auch daran, dass sich ihr Aussehen veränderte. Die offensichtlichste Wandlung fand auf ihrem Kopf statt. 

Susan Boyle

Ihre heutige Frisur lässt Susan dank der erfrischenden rot-braunen Farbe und einem Top-Styling um Jahre jünger erstrahlen. Außerdem ist sie heute bei der Kleiderwahl deutlich stilsicherer und moderner. Zehn Jahre zuvor konnte man nur erahnen, was aus der Sängerin mit dem richtigen Styling herauszuholen wäre. Doch Susan Boyle hat die Wandlung von der unauffälligen Hausfrau zum gut gekleideten Musik-Star geschafft.