• Home
  • Stars
  • Die It-Girls der 2000er – damals und heute

Die It-Girls der 2000er – damals und heute

Die It-Girls der 2000er: Paris Hilton und Nicole Richie 
14. März 2021 - 17:31 Uhr / Pia Tomaschko

Die It-Girls der 2000er waren schön, berühmt und setzten Trends. Wir erinnern uns an die bekanntesten Partygirls und verraten euch, was sie heute machen.

Man kannte sie aus der Musik, dem Modebusiness oder der Schauspielerei: Die It-Girls der 2000er Jahre glänzten auf den roten Teppichen der Glamour-Welt. Doch für einige von ihnen verlief das Leben nicht immer so glamourös. Wir werfen einen Blick auf bekannte Partygirls des vorletzten Jahrzehnts und verraten euch, was sie heute machen.

Die It-Girls der 2000er: Das machen sie heute

Lindsay Lohan ist wohl eines der bekanntesten It-Girls der 2000er. Sie veröffentlichte unter anderem eigene Musik, geriet in ihrem Leben aber aufgrund von Alkohol- und Drogenproblemen mehrfach mit dem Gesetz in Konflikt und stürzte ab. Mittlerweile scheint sie ihr Leben wieder im Griff zu haben und versucht sich nach wie vor als Schauspielerin. 

Paris Hilton prägte in den 2000er Jahren den Begriff des It-Girls so, wie wir ihn heute kennen. Die Blondine wusste, wie man sich vermarktet. Getreu nach dem Motto „Sex sells“ zeigte sie sich auf den roten Teppichen dieser Welt gerne freizügiger als andere Stars. Über die Jahre hat sich die Hotelerbin krass verändert.

Wie Paris Hilton heute aussieht und was andere It-Girls der 2000er heute machen, erfahrt ihr im Video.