Laverne Cox, Elliot Page und Co.

Die bekanntesten Trans*-Schauspieler der Welt

Schauspielerin Laverne Cox

Auch wenn es in vielen Teilen der Gesellschaft noch immer Diskriminierung gibt, sind wir inzwischen weit gekommen. Vor allem was die Rechte und Repräsentation von LGBTQ*-Menschen in den Medien angeht, hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Wir zeigen euch die bekanntesten Trans*-Schauspieler. 

Nicht nur Cis-Menschen sind heute in der Schauspielbranche erfolgreich, also Personen, die sich mit dem Geschlecht, das ihnen bei der Geburt zugeteilt wurde, wohlfühlen. Auch Trans*-Personen, also Männer und Frauen, die sich geschlechtsangleichenden Maßnahmen unterzogen haben, und nonbinäre Menschen sind inzwischen in den Medien präsent und erfolgreich.  

Diese Trans*-Schauspieler sind weltweit bekannt

Laverne Cox (49) ist wohl eine der erfolgreichsten Trans*-Schauspielerinnen der Welt. Ihren großen Durchbruch hatte sie mit der Netflix-Dramedy „Orange Is The New Black“. Seitdem war sie in vielen weiteren Serien und Filmen zu sehen, unter anderem als „Cameron Wirth“ in „Doubt“ und „3 Engel für Charlie“.  

Elliot Page (34) steht schon seit Jahren im Rampenlicht. Der Schauspieler wurde vor allem mit „Juno“ international bekannt. Es folgten Rolle in „Inception“ an der Seite von Leonardo DiCaprio und eine Hauptrolle in den „X-Men“-Filmen. Zudem spielt Page in der überaus erfolgreichen Netflix-Serie „The Umbrella Academy“ mit.  

Pinterest
Elliot Page spricht in einem neuen Interview über seine Transgender-Identität

Ende 2020 hatte Elliot Page ein Coming-out. Er ist ein Trans*-Mann und zeigt auf Social Media seitdem immer wieder, wie glücklich er ist. Zuletzt posierte er sogar oben ohne und präsentierte dabei sein Sixpack.  

Weitere Stars, die der Trans*-Community angehören, seht ihr im Video