• Home
  • Stars
  • DAS wollte Frauke Ludowig vor ihrer TV-Karriere machen

DAS wollte Frauke Ludowig vor ihrer TV-Karriere machen

Jetzt zeigt sich Frauke Ludowig privat

3. Mai 2019 - 20:00 Uhr / Tina Männling

Frauke Ludowig gehört heute zu den bekanntesten Moderatoren Deutschlands. Seit 25 Jahren moderiert sie bei RTL die Sendung „Exclusiv“, früher wollte sie allerdings einer anderen Arbeit nachgehen. Welchen Job Frauke Ludowig eigentlich machen wollte, erfahrt ihr im Video. 

Heute ist Frauke Ludowig (55) nicht mehr aus der deutschen TV-Landschaft wegzudenken. Die sympathische Moderatorin ist seit 25 Jahren das Gesicht von „Exclusiv“, welches die RTL-Zuschauer über die neuesten Nachrichten aus der Promi-Welt informiert.  

Frauke Ludowig wollte nicht immer Moderatorin werden

Zu ihren Anfangszeiten im Fernsehen war Frauke Ludowig brünett und hatte noch einen anderen Berufswunsch. Denn Fernsehmoderatorin wollte Frauke ursprünglich eigentlich gar nicht werden, wie sie gegenüber der „Bild“ verrät. Stattdessen hätte sie fast einen völlig anderen Karriereweg eingeschlagen.  

Frauke Ludowig bei der Fashionshow von Guido Maria Kretschmer

Zunächst machte Frauke Ludowig eine Ausbildung zur Bankkauffrau. Zu dieser hatte sie ihr Vater nach ihrem Abitur überredet. Zu diesem Zeitpunkt hatte Frauke Ludowig allerdings zwei völlig andere Traumberufe. Schließlich hängte sie diese doch an den Nagel und ist heute eine der erfolgreichsten Moderatorinnen Deutschlands.