• Home
  • Stars
  • Das macht Cascada-Sängerin Natalie Horler heute 

Das macht Cascada-Sängerin Natalie Horler heute 

Natalie Horler
6. Dezember 2019 - 18:31 Uhr / Andreas Biller

Um Natalie Horler alias Cascada kam man in den 2000ern nicht herum. Die deutsch-britische Sängerin war mit der Dance-Formation wahnsinnig erfolgreich und sogar beim ESC. Mittlerweile ist es ruhiger um sie geworden: Das macht Natalie Horler heute.

Natalie Horler wurde als Sängerin der Band Cascada bekannt. In den 2000ern feierte sie mit Songs wie „Everytime We Touch“ oder „Evacuate The Dancefloor“ national und international große Erfolge. Was macht Natalie Horler heute? 

Natalie Horler war in der DSDS-Jury

Einigen dürfte die britisch-deutsche Sängerin auch noch aus der DSDS-Jury von 2012 bekannt sein. Damals nahm sie neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell am Jury-Pult Platz. Ein Jahr zuvor musste sie sich einer Stimmbandoperation unterziehen. Daraufhin wurden viele Auftritte mit ihrer Band abgesagt. 

In dem Jahr nach ihrem DSDS-Juryjob gewann Natalie den deutschen ESC-Vorentscheid. Daraufhin trat sie in Malmö mit dem Song „Glorious“ an und belegte einen enttäuschenden 21. Platz. Danach ist es ruhiger um die schöne Blondine geworden. 

Cascada ist nach wie vor aktiv

Cascada veröffentlichte seit 2011 kein Soloalbum mehr. Auf neue Musik müssen die Fans aber dennoch nicht verzichten. Regelmäßig kommen neue Singles des Dance-Trios auf den Markt. Zuletzt wurde „Like The Way I Do“ Mitte 2019 veröffentlicht. Zudem gibt die Band bis heute in verschiedenen Ländern Live-Konzerte. 

In den letzten Jahren hat sich viel in Natalie Horlers Privatleben getan. 2015 wurde sie mit 33 Jahren Mutter eines Mädchens. Sie ist seit 2011 verheiratet.