Das ist Hans Sigls Frau

Hans Sigl mit seiner Frau Susanne
5. April 2020 - 14:02 Uhr / Alice Hornef

Hans Sigls Frau Susanne und er sind in etwa genauso lange verheiratet, wie der Schauspieler den charmanten Arzt in der Neuauflage der beliebten Arztserie „Der Bergdoktor" im ZDF spielt. Seit mehr als zehn Jahren sind Hans Sigl und seine Frau ein tolles Team.

In seiner Paraderolle des einfühlsamen Alpendoktors „Dr. Martin Gruber" bringt Schauspieler Hans Sigl (50) seit knapp elf Jahren die Frauenherzen zum Schmelzen. Mittlerweile wurde sogar „Der Bergdoktor“ Staffel 14 bestätigt. Im neuen Jahr geht es spannend weiter.

Seit dem Serienstart der Neuauflage der Arztserie „Der Bergdoktor“ (2008) im ZDF ist er als Hauptdarsteller mit dabei. Ungefähr genauso lange sind Hans Sigl und seine Frau Susanne verheiratet, also seit dem Jahr 2008.

Hans Sigl und Susanne Kemmler beim Bambi 2015

Hans Sigls Frau: Mit ihr ist er glücklich

Hans Sigls Frau Susanne macht ihn super glücklich, wie er im Interview mit „TIK Online" verrät. Das Geheimnis seiner gut funktionierenden Beziehung sei es, auch verrückte Dinge gemeinsam zu unternehmen, verrät er:

Wir sind wie Ying und Yang. Susanne ist das Wasser und ich bin das Feuer. Sie ist die Waage, die den ganzen Laden im Lot hält", ergänzt er liebevoll im Interview mit der „Welt". Der Schauspieler hat einen Sohn aus einer vorherigen Beziehung und auch Hans Sigls Frau brachte drei Kinder mit in die Ehe.

Hans Sigl genießt das Leben in der Patchwork-Familie 

Was in vielen größeren Familien ein Problem darstellt, scheint für Hans Sigl und seine Frau Susanne kein Problem zu sein. Die Patchwork-Familie hält zusammen und feiert sogar jedes Jahr gemeinsam Weihnachten - mit den vier Kindern und den vier Elternteilen!

Sein Erfolgsrezept sind klare Fronten innerhalb der Familie: „Bei uns zu Hause bleibt nichts unausgesprochen und alle Elternteile sind sich, trotz Neuaufstellung, in den wesentlichen Fragen einig", erklärt Hans gegenüber der „Welt“. 

Vergangenes Jahr hat der Schauspieler unglaubliche 20 Kilo abgenommen - Hans Sigls Frau half ihm dabei. „Bei meiner Kur habe ich drei Monate lang auf Kohlenhydrate, Zucker und Alkohol verzichtet, wenig bis gar kein Fleisch gegessen, was mir zu Hause leichtfiel, weil meine Frau und mein Sohn Jonas beide Vegetarier sind“, so der „Bergdoktor“-Star gegenüber „Bunte“.