Cameron Diaz (48) zählte zu den Promis, die nie heiraten wollten. Mit Benji Madden (42) hat sich das jedoch schlagartig geändert.

Benji Madden wurde mit seiner Band Good Charlotte weltbekannt. Er und sein Zwillingsbruder Joel Madden (42), der mit Nicole Richie liiert ist, stürmten in den 2000ern die Charts mit Songs wie „I Just Wanna Live“. 

Benji Madden in Film und Fernsehen 

Benji Madden feierte neben der Musik auch Erfolge in Film und Fernsehen. 2014 bis 2016 waren die Madden-Zwillinge Coaches bei „The Voice Australia“ und „The Voice Kids Australia“. Er hatte auch in mehreren Filmen Cameo-Auftritte. Dazu zählen „Punk’s Not Dead“ und „I’ll Sleep When I’m Dead“.

Pinterest
Benji Madden und Schauspielerin Cameron Diaz, abgebildet im Jahr 2016.

Benji Madden und Cameron Diaz 

Seit 2014 sind Benji Madden und Cameron Diaz ein Paar. Bereits ein Jahr später heirateten der Sänger und die Schauspielerin. 2019 bekamen sie ihre gemeinsame Tochter.

Schon vor Jahren gab Cameron Diaz ihr Karriereende bekannt. Ihren letzten Auftritt als Schauspielerin hatte sie 2014 im Film „Annie“ und in „Die Schadenfreundinnen“.

Cameron Diaz und Benji Madden leben heute glücklich und zufrieden abseits des Hollywood-Trubels mit ihrer kleinen Familie.