• Home
  • Stars
  • Das alte Hollywood: Ikonen der Goldenen Ära

Das alte Hollywood: Ikonen der Goldenen Ära

Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in „Casablanca“
6. August 2020 - 20:30 Uhr / Manuela Hans

Humphrey Bogart, Cary Grant, Errol Flynn – dies sind nur wenige Schauspieler, die zu den alten Ikonen Hollywoods gehören. Berühmt wurden sie in der Goldenen Ära der Filmindustrie und bewiesen mit ihrem ausnahmslosen Talent, dass sie Ikonen sind. Unser Video wirft noch einmal einen Blick auf die männlichen Ausnahmeschauspieler der Goldenen Ära und zeigt ihre besten Filme.

Die Goldene Ära Hollywoods fand Anfang der dreißiger Jahre bis Ende der fünfziger Jahre statt. Die Filmindustrie boomte in Amerika und brachte nicht nur sensationelle Filme hervor, sondern auch zahlreiche Schauspieler, die noch heute zu den erfolgreichsten Hollywoods gehören.

Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in "Casblanca"

Das American Film Institute hat Humphrey Bogart auf Platz eins der bedeutendsten Schauspieler aller Zeiten gewählt. Er spielte in Kultfilmen wie „Casablanca“, „African Queen“ oder „Sabrina“. Mit seiner vierten Frau Lauren Bacall drehte er vier gemeinsame Filme. Bogart verstarb 1957 an Speiseröhrenkrebs.

Das alte Hollywood: Ikonen der Goldenen Ära

Über viele Jahrzehnte zählte Cary Grant zu den größten Filmstars der Welt. Er wirkte in den Hitchcock-Klassikern „Verdacht“ und „Berüchtigt“ mit, aber auch in den Filmen „Über den Dächern von Nizza“ oder „Charade“. Er starb 1986 an einem Schlaganfall im Alter von 82 Jahren.

In unserem Video seht ihr die männlichen Ikonen dieser Ära und erfahrt, in welchen Filmen sie mitspielten.