• Daniel Radcliffes Freundin steht seit Jahren an seiner Seite
  • Die Amerikanerin lernte er am Set von „Kill Your Darlings“ kennen
  • Wir stellen euch Erin vor

Daniel Radcliffes Freundin Erin Darke ist seit 2013 die Frau an der Seite von „Harry Potter“-Stars. Erin und Daniel lernten sich damals am Filmset von „Kill Your Darlings“ kennen und lieben. Aber wer ist die schöne Amerikanerin eigentlich, die in Deutschland noch kaum jemand kennt? 

Daniel Radcliffes Freundin Erin Darke ist Schauspielerin

Daniel Radcliffes Freundin Erin Darke ist genau wie ihr langjähriger Partner Schauspielerin. Die Brünette spielte in Kinofilmen wie „Bühne des Lebens“ oder „Still Alice – Mein Leben ohne Gestern“ mit. Auch in den Erfolgsserien „Good Girls“ oder „The Marvelous Mrs. Maisel“ ist die Schauspielerin zu sehen.  

Auch interessant:

Zuletzt spielte sie unter anderem in „Moonshine“ und „City of Ghosts“ mit. Auf Twitter wird klar, dass Erin sich privat besonders für Football begeistert. So sei die Schauspielerin ein Fan der Detroit Lions.

Das bestätigte auch Daniel Radcliffe 2018 in einem TV-Interview mit Seth Meyers: „Meine Freundin stammt aus Michigan. Dort ist es Tradition, sich an Thanksgiving ein Spiel der Lions anzuschauen.“

Doch warum ist so wenig über Daniel Radcliffes Freundin Erin Darke und die Beziehung bekannt? Dafür hat die Schauspielerin eine eigene Erklärung gefunden. In einem Interview mit „Vulture“ erklärte sie: „Wir sind langweilig für sie [die Medien]. 90 Prozent der Paparazzi-Schnappschüsse zeigen uns beim Kaffeeholen.“