Star-Profil

Clint Eastwood: Steckbrief, News und Bilder

Clint Eastwood
Infobox
Vorname
Clinton
Bekannt als
Schauspieler und Regisseur
Geburtstag
31. 5. 1930.
Alter
91
Größe
1,93 m
Nachname
Eastwood Jr.
Partner
Dina Eastwood, Maggie Johnson
Kinder
Scott Eastwood, Francesca Eastwood, Alison Eastwood, Kyle Eastwood, Morgan Eastwood, Kathryn Eastwood, Kimber Lynn Eastwood, Laurie Murray
Sternzeichen
Zwillinge

Clint Eastwood ist eine lebende Legende. Der US-amerikanische Schauspieler und Regisseur ist sowohl vor als auch hinter der Kamera weltberühmt geworden und mittlerweile mehrfacher Oscar-Preisträger.

Clint Eastwood feierte sein Filmdebüt im Alter von 24 Jahren in „Die Rache des Ungeheuers“ und war danach in „Francis in the Navy“ und „Tarantula“ zu sehen. Nach diesen eher mittelmäßigen Erfolgen verhalf ihm die Western-Serie „Tausend Meilen Staub“ ab dem Jahr 1959 zu größerer Bekanntheit. 

Weltruhm erlangte Clint schließlich in den Sechzigern in der Rolle des namenlosen Helden in der „Dollar“-Trilogie, die aus den Filmen „Für eine Handvoll Dollar“, „Für ein paar Dollar mehr“ und „Zwei glorreiche Halunken“ bestand und von Ennio Morricone mit dem international bekannten Soundtrack unterlegt wurde. Seine Darstellung kam nicht nur in Amerika super an, sondern auch in Europa und verhalf dem Genre des Spaghetti-Western zu riesigem Erfolg. 

Alias Polizist „Harry Callahan“, der in San Francisco einen Serienmörder schnappen will, machte sich Clint ab 1971 in der Filmreihe „Dirty Harry“ einen Namen. Außerdem war er weiterhin in zahlreichen Western und Actionfilmen wie „Den Letzten beißen die Hunde“ und „Der Mann aus San Fernando“ mit dabei. 

Clint Eastwood im 1971er Klassiker „Dirty Harry“.

Clint Eastwood als Regisseur

Ab den Siebzigern entdeckte Clint seine Leidenschaft für den Platz hinter der Kamera. Er begann sich als Regisseur einen Namen zu machen und führte bei Filmen wie „Der Texaner“, „Die Brücken am Fluss“ und „American Sniper“ Regie.

Während er für seine schauspielerischen Leistungen nie einen Oscar erlangte, konnte er für seine Arbeit als Regisseur gleich zwei der beliebten Preise ergattern. Sowohl für den Western „Erbarmungslos“ aus dem Jahr 1992 als auch für das Drama „Million Dollar Baby“ von 2004 gewann er jeweils einen Oscar für die Beste Regie und für den Besten Film.

Doch Clint betätigte sich auch abseits des Films. Der Vater von acht Kindern von sechs verschiedenen Frauen schrieb für seine eigenen Filme auch häufig selbst die Filmmusik und engagierte sich politisch. So war er zwischen 1986 und 1988 Bürgermeister der kalifornischen Stadt Carmel by the Sea als Vertreter der Republikanischen Partei.

Witziges Wissen:

  • Clint Eastwoods Sohn Scott ist gefeierter Schauspieler und ein wahrer Frauenschwarm.
  • Clint Eastwoods Regie-Stil gilt als umstritten. Er bevorzuge es bei Filmen, nie sehr viele Klappen zu nehmen.

Fragen und Antworten zu Clint Eastwood

Clint Eastwood ist eine lebende Legende. Der US-amerikanische Schauspieler und Regisseur ist sowohl vor als auch hinter der Kamera weltberühmt geworden und mittlerweile mehrfacher Oscar-Preisträger.
Die neuesten News zu Clint Eastwood: 9 SchauspielerInnen, die in jungen Jahren mega heiß waren
Clint Eastwood hat am 31. Mai 1930 Geburstag
Clint Eastwood ist 91 Jahre alt.
Clint Eastwood ist Schauspieler und Regisseur
Clint Eastwood ist liiert mit Dina Eastwood, Maggie Johnson
Ja, Clint Eastwood hat 8 Kinder: Scott Eastwood, Francesca Eastwood, Alison Eastwood, Kyle Eastwood, Morgan Eastwood, Kathryn Eastwood, Kimber Lynn Eastwood, Laurie Murray
Clint Eastwood ist 1,93 m groß
Clint Eastwood ist vom Sternzeichen Zwillinge
Infobox
Vorname
Clinton
Bekannt als
Schauspieler und Regisseur
Geburtstag
31. 5. 1930.
Alter
91
Größe
1,93 m
Nachname
Eastwood Jr.
Partner
Dina Eastwood, Maggie Johnson
Kinder
Scott Eastwood, Francesca Eastwood, Alison Eastwood, Kyle Eastwood, Morgan Eastwood, Kathryn Eastwood, Kimber Lynn Eastwood, Laurie Murray
Sternzeichen
Zwillinge