• Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner waren ein Paar
  • Zwölf Jahre waren der „Ein Fall für zwei“-Star und sie verheiratet
  • Das ist die Geschichte von Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner

Claus Theo Gärtner (78) und Brigitte Gärtner gingen viele Jahre gemeinsam durchs Leben. Für den „Matula“-Darsteller aus „Ein Fall für zwei“ war es die zweite Ehe. 2003 verkündeten die beiden ihre Trennung. 

Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner trennten sich 2003

Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner führten eine Beziehung fernab des Rampenlichts. Über das Kennenlernen der beiden ist nichts bekannt. Noch während seiner Zeit als „Matula“ bei „Ein Fall für zwei“ heiratete der Star der Kultserie in den Neunzigern mit Brigitte seine zweite Partnerin.

Pinterest
Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner ließen sich 2003 scheiden

Zwölf Jahre waren die beiden ein glückliches Ehepaar. Im April 2003 ging ihre Ehe schlussendlich in die Brüche, wie sie gegenüber „Bild“ bekannt gaben.

„Ja, wir haben uns getrennt. Ich schenke meinem Mann zu seinem 60. Geburtstag die Freiheit. Und ich glaube, dass er sich darüber mehr freut als über alles andere“, so Brigitte Gärtner damals über Claus Theo Gärtner.  

Claus Theo Gärtner über Brigitte Gärtner: „Wir hatten wunderbare Jahre“

Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner verbrachten eine gute Zeit miteinander, haben einen Adoptivsohn. „Wir hatten wunderbare Jahre und haben uns auseinandergelebt“, erklärte er der Zeitung: „Wir sind erwachsene Menschen und haben einander sehr geschätzt“.  

Pinterest
Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner mit ihrem Adoptivsohn Dominik

Brigitte Gärtner offenbarte wenige Jahre später im Interview mit „Bunte“: „Die Scheidung war das Beste, was mir passieren konnte.“ Kontakt hätten die beiden nicht mehr gehabt.

Kurz nach der Trennung begann für den Schauspieler ohnehin eine neue Liebesgeschichte mit Sarah Würgler. Am Ende hat es nicht sollen sein zwischen Claus Theo Gärtner und Brigitte Gärtner.

Auch interessant: