Céline Dion (50) gehört zu den Pop-Musik-Diven, die heute wie damals mit ihrer außergewöhnlichen Stimme begeistern. Optisch hat sie sich hingegen in den letzten Jahren verändert.

Bei der Pariser Fashion Week sah man vor wenigen Tagen deutlich, dass die Sängerin so dünn wie nie ist. In einem Interview wurde sie nun auf ihre krasse Figur sowie auf die Gerüchte um einen angeblichen Toyboy angesprochen. 

Céline Dion bei der Paris Fashion Week 2019

Céline Dion: Selbstbewusst mit Mager-Look

Die Kritik an ihrer Body-Transformation lässt Céline Dion an sich abprallen. So bittet sie in dem aktuellen Interview mit „The Sun“ unter anderem darum, sie einfach in Ruhe zu lassen, wenn ihr Look den Leuten nicht gefällt.

Außerdem gab die Sängerin ihren aktuellen Beziehungsstatus preis. Zuvor machten Gerüchte die Runde, dass sie ihren Tänzer Pepe Munoz (34) daten würde. Sie war seit einiger Zeit nur noch mit ihm unterwegs, händchenhaltend.

Was Céline Dion zu den Schlagzeilen um ihre Outfits und ihre Figur zu sagen hatte und ob wie sie wirklich zu Pepe Munoz steht, verraten wir euch im Video.