• Home
  • Stars
  • Carolin Kebekus' Bruder David macht ihr Konkurrenz

Carolin Kebekus' Bruder David macht ihr Konkurrenz

David Kebekus und Carolin Kebekus
24. September 2020 - 16:44 Uhr / Tina Männling

Carolin Kebekus gehört zu den bekanntesten Komikerinnen Deutschlands. Doch auch ihr Bruder startet in der Comedy-Branche durch und die Geschwister haben sogar schon zusammengearbeitet. 

Da liegt das Talent wohl in den Genen. Carolin Kebekus (40) ist nicht die einzige ihrer Familie, die sich als Comedian einen Namen macht. Auch ihr jüngerer Bruder David Kebekus arbeitet als Komiker.  

Zwar ist David noch nicht so bekannt wie seine vier Jahre ältere Schwester Carolin, doch auch er konnte schon einige Erfolge feiern. Mit seinem Bühnen-Programm „Aha? Egal.“ ist er gerade auf Tour, seit Ende 2018 betreibt er außerdem einen Podcast zusammen mit Jan van Weyde (41).  

David Kebekus arbeitete mit seiner Schwester Carolin Kebekus

Der als David Kebe bekanntgewordene Comedian ist aber auch in der Filmbranche tätig. Er schreibt für verschiedene Comedy-Sendungen und führte schon Regie bei „Neo Magazin Royale“, der „heute show“ oder „PussyTerror TV“. In beiden letzteren Sendungen arbeitete er mit seiner Schwester Carolin Kebekus zusammen. 

Eine große Schwester zu haben, die im selben Berufsfeld berühmt ist, kann Vor- und Nachteile haben, wie David dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ in einem Interview erzählte: „Einerseits habe ich früh viel über sie miterlebt. Sie hat vor nichts Angst und tritt fast immer souverän auf. Davon konnte ich mir viel abgucken. Sie hat mich auch mal mit auf eine große Bühne genommen. 

„Andererseits lehne ich es ab, wenn sie als Zugpferd herangezogen wird, um etwa eine Veranstaltung von mir zu bewerben. […] Ich stehe für meine eigene Kunst“, ergänzte er. 

Wir sind gespannt, was wir noch alles von Carolin Kebekus' Bruder David Kebekus hören werden.