• Home
  • Stars
  • BTN: So stehen Joe und Peggy wirklich zueinander
1. Juli 2017 - 17:25 Uhr / Batari-Aisyah Tamara
„Berlin – Tag und Nacht“-Ex-Paar

BTN: So stehen Joe und Peggy wirklich zueinander

Lutz Schweigel, bekannt aus BTN

BTN-Joe

Publikumsliebling Joe durchlebt bei „Berlin – Tag und Nacht“ gerade schwierige Zeiten: Ihm wird ein Mord vorgeworfen und er muss sich vor Gericht verantworten. „Promipool“ traf Joe im Berliner Club Matrix, wo er mit uns über seine derzeitige Situation und sein Verhältnis zu Peggy sprach.

Auch wenn Joe gerade viel um die Ohren hat, versucht er sich hin und wieder ein wenig abzulenken, so wie kürzlich bei einer Fan-Party im „Berlin - Tag und Nacht“-Stammclub Matrix. So wirklich gelingen will ihm das jedoch trotzdem nicht, wie Joe im Gespräch mit „Promipool“ verriet:

„Nach der ganzen stressigen Situation die momentan herrscht, ist es heute Mal entspannt. Abschalten kann ich eigentlich gar nicht, es ist jetzt eine kleine Abwechslung mit meinen Freunden ein wenig zu feiern. Es lenkt aber nicht von dem ab, was auf mich zukommt.“

Joe glaubt nicht, das der Prozess gut für ihn ausgeht

Für Joe sieht es nicht gut aus, ihm wird ein tückischer Mord an Adam vorgeworfen. Auch er selbst weiß, wie brenzlig die Lage für ihn ist, wie er erklärt: „In meinem Kopf geht es echt hin und her, weil ich einfach nicht weiß, was die Zukunft für mich bringt. Es ist einfach sehr unschlüssig und die Beweislage ist nicht die Beste für mich. Ich habe einfach ständig die Angst, dass ich ins Gefängnis muss.“

Auch in der Liebe gab es bei Joe ein ständiges Auf und Ab, vor allem mit Peggy. „Ich glaube immer noch an die große Liebe, aber mit Peggy weiß ich einfach nicht, wohin uns die Dinge noch treiben werden.“ Er gesteht sich jedoch ein, gerade keine Gedanken an die Liebe zu verschwenden und erklärt: „Für die Liebe habe ich momentan keinen Kopf! Dafür schwirrt zu viel anderes darin. Ich denke jetzt an meine Kinder und das ich glimpflich aus der Sache heraus komme. Woran ich aber nicht mehr glaube.“

So sieht Peggy das Verhältnis zu Joe

Auch Peggy schwirrte an diesem Tag durch das Matrix und war wie immer gut gelaunt. Auf Joe und den Glauben an die große Liebe angesprochen, hält sich Peggy bedeckt und erklärt: „Durch Joe ist das schon schwierig. Ich sage immer, früher oder später wird jeder den Richtigen finden.“

Dennoch gibt sie zu, noch immer Gefühle für Joe zu haben, wenn auch nur freundschaftlich. Es scheint jedoch einen Funken Hoffnung zu geben, denn viele Fans wünschen sich ein Happy End für die beiden: „Freundschaftliche Gefühle für Joe sind da, man weiß aber nicht, ob mehr daraus werden kann. Ich halte es lieber auf der freundschaftlichen Basis und ich bin froh, ihn als guten Freund an meiner Seite zu haben. Aus Freundschaft kann eventuell auch Liebe werden, man weiß es nicht.“