• Home
  • Stars
  • Brigitte Nielsen: Größe, Ehemann, Dschungelcamp - Der Faktencheck
24. April 2017 - 19:32 Uhr / Saskia Theiler
Alles zur „Wirt sucht Liebe“-Moderatorin

Brigitte Nielsen: Größe, Ehemann, Dschungelcamp - Der Faktencheck

Brigitte Nielsen Wirt sucht Liebe

Immer noch ein heißer Feger: Brigitte Nielsen

Egal ob Model, Schauspielerin oder Moderatorin - Brigitte Nielsen hat schon einige Facetten von sich in ihrer Karriere gezeigt. Hier verraten wir euch alle Infos zum Privatleben und zur Karriere der blonden Powerfrau.

Brigitte Nielsen (53) ist bekannt als Model, Schauspielerin und 2012 wurde sie bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ auch von den Zuschauern zur Dschungelkönigin gewählt. Ihre Karriere startete die Blondine bereits früh: Mit 16 Jahren verließ sie ihr dänisches Elternhaus, um auf den internationalen Laufstegen dieser Welt als Model zu arbeiten. Mit einer stolzen Größe von 1,85 m bringt sie auch beste Voraussetzungen als Mannequin mit und konnte sich so Jobs für Designer wie Gianni Versace (50) oder Giorgio Armani (82) sichern.

Brigitte Nielsen: Heute glücklich mit Mattia Dessi

Durch ihr zweites Karriere-Standbein, ihre Arbeit als Schauspielerin, lernte die Dänin dann auch ihren zweiten Ehemann Sylvester Stallone (70) kennen. Ebenso wie ihre erste Ehe mit dem Musiker Kasper Winding (60) hielt auch dieses Eheversprechen nicht ewig und ab 1987 ging das Pärchen wieder getrennte Wege. Nach zwei weiteren gescheiterten Ehen und insgesamt vier Kindern ist Brigitte Nielsen heute glücklich mit dem 15 Jahre jüngeren Italiener Mattia Dessi (38) verheiratet. Das Paar hat 2006 den Bund fürs Leben geschlossen und tritt seitdem in Shows wie „Mein Mann kann...“ auf. In einem Interview mit der „Bunten“ verriet die Blondine kürzlich sogar, dass sie sich nochmal Nachwuchs mit ihrem Mann wünscht.

Als Dschungelkönigin vor Kim Gloss und Rocco Stark

Dass volle Windeln und Co. Brigitte Nielsen nichts anhaben können, bewies die 53-Jährige bereits 2012 im Dschungelcamp, als sie sich noch viel ekligeren Dingen als Babyspucke stellen musste. Bei „Ich bin ein Star- Holt mich hier raus!“ zeigte die „Rocky IV“-Darstellerin, dass sie Biss hat und stellte ihren eisernen Willen unter Beweis. So viel Disziplin wurde vom Publikum dann auch belohnt: Vor den Zweit- bzw. Drittplatzierten Kim Gloss (24) und Rocco Stark (30) durfte die taffe Blondine den Dschungelthron besteigen.

Aktuell ist Brigitte Nielsen als Moderatorin der RTL-II-Kuppel-Show „Wirt sucht Liebe“ zu sehen und spielt Amor für Wirte in Liebesnot.