• Home
  • Stars
  • Beatrice Egli hat einen neuen Job ergattert

Beatrice Egli hat einen neuen Job ergattert

Beatrice Egli bald bei „Sing meinen Song - Das Schweizer Tauschkonzert“
2. Oktober 2020 - 17:24 Uhr / Julia Ludl

Gute Nachrichten aus der Schweiz! Beatrice Egli hat einen Traumjob ergattert und darf bei „Sing meinen Song - Das Schweizer Tauschkonzert“ mitmachen. Die Vorfreude bei der Schlagersängerin und ihren Fans ist ziemlich groß. 

Sie ist eine der beliebtesten Sängerinnen in der Schweiz und auch in Deutschland sehr erfolgreich: Schlagersängerin Beatrice Egli (32). Jetzt hat die Schweizerin eine frohe Botschaft zu verkünden. Und die musste die Schlagersängerin laut ihrem Post bei Instagram anscheinend eine gewisse Zeit für sich behalten.

Beatrice Egli: Erfreuliche Nachricht für die Fans

Auf Instagram schreibt Beatrice Egli: „Ich freue mich so so sehr, euch endlich verkünden zu dürfen, dass ich ein Teil von @singmeinensongschweiz bin.“

Weiter schreibt die Siegerin der zehnten Staffel DSDS: „Ich freue mich riesig, euch auf eine musikalische, emotionale Reise mitzunehmen!“

Beatrice Egli hat bereits einige TV-Erfahrungen gesammelt 

Für die Blondine ist der Auftritt bei „Sing meinen Song Schweiz“ nicht die erste große TV-Show. Neben ihrem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ präsentierte sie unter anderem schon Abendshows wie „Beatrice Egli – Meine Schweiz, meine Musik“, „Schlager sucht Liebe“ sowie „Beatrice Egli – Die große Show der Träume“.

In der zweiten Staffel von „Sing meinen Song Schweiz“ wird Egli zusammen mit dem Musiker Adrian Stern (45), Sängerin Ta’Shan (28), Soulsänger und Showgastgeber Seven (41), Mundartsänger Marco Kunz (35), Sängerin Jael (42) und Reggae-Sänger Dodo (42) zu sehen sein. In diesem Format singen die Künstler - wie auch im deutschen Pendant - die Hits der jeweils anderen Sänger in ihrer eigenen Version.

„Sing meinen Song - Das Schweizer Tauschkonzert“ mit „Beatrice Egli“ startet im Frühjahr 2021 bei „TV24“.