• Home
  • Stars
  • Annemarie Carpendale: Baby-Foto sorgt für Aufregung
26. Juli 2018 - 10:10 Uhr / Franziska Heidenreiter
Kritik von ihren Fans

Annemarie Carpendale: Baby-Foto sorgt für Aufregung

Annemarie Carpendale Baby-Foto Aufregung

Annemarie Carpendales Baby-Foto sorgt für Aufregung

Ihr neues Baby-Foto sorgt für ganz schön viel Wirbel: Auf Instagram postete Annemarie Carpendale einen süßen Schnappschuss aus dem Urlaub, auf dem sie ihren kleinen Sohn trägt. Negative Kommentare von Fans ließen daraufhin nicht lange auf sich warten.

Derzeit urlaubt Annemarie Carpendale (40) gemeinsam mit ihrem Mann Wayne Carpendale (41) und ihrem zwei Monate alten Sohn auf Ibiza, wo sie sich ohne Baby-Pfunde schlank im Bikini zeigt. Gerne postet Annemarie Carpendale auch neue Baby-Fotos auf Instagram. 

Natürlich werden die Fans auch aus dem Urlaub mit Baby-Fotos versorgt. Der neueste Instagram-Schnappschuss zeigt „Mini C“ zusammen mit seiner Mutter beim Sonnenuntergang, wobei sich der Junge in einer Trage befindet.

Annemarie Carpendale: Kritik an Baby-Foto

Genau diese Trage ist der Auslöser für einen Shitstorm. So schreibt ein User: „Das Baby sitzt weder korrekt in der Trage noch halte ich die Schuhe bei der Hitze für notwendig. Und ja der Arm ist eingeklemmt." Der frisch gebackenen Mutter wird eine Trageberatung empfohlen.

Doch nicht alle Kommentare zu dem Bild sind negativ. Andere sind großer Fan der Trage und stehen hinter Annemarie Carpendale. Mit „Mach bitte ALLES so, wie du es für RICHTIG hälts‼️“ wird der Moderatorin von einem Fan Mut zugesprochen.