• Home
  • Stars
  • Angelina Jolie und Brad Pitt: Scheidung auf Eis gelegt
10. August 2017 - 09:55 Uhr / Andreas Biller
Kommt „Brangelina“ wieder zusammen?

Angelina Jolie und Brad Pitt: Scheidung auf Eis gelegt

Angelina Jolie und Brad Pitt

Angelina Jolie und Brad Pitt

Ist das Ende des Power-Pärchens Brad Pitt und Angelina Jolie doch noch nicht final? Die beiden Schauspieler sollen ihre Scheidung bislang kein Stück vorwärts gebracht haben und sogar eine Reunion soll möglich sein.

September 2016: Angelina Jolie (42) und Brad Pitt (53) trennen sich völlig unerwartet. Als „Brangelina“ waren sie weltweit bekannt und galten als Traumpaar. Wie die „Dailymail“ berichtet, soll im Raum stehen, dass sie wieder zusammenkommen.

Freunde des Paares berichten demnach, dass seit Monaten nichts getan wurde, um die Scheidung voranzubringen. Pitt nimmt seinen Kampf gegen die Alkoholsucht sehr ernst und besucht einen Therapeuten, so „Dailymail“. Diese Einsicht und der Schritt zur Besserung seien genau das, was Angelina will. Sie zieht in Erwägung, ihren Noch-Ehemann zurückzunehmen, „wenn er zeigt, dass er es ernst meint, eine Familie großzuziehen“.

Das Hollywood-Traumpaar lernte sich 2004 am Set von „Mr. & Mrs. Smith“ kennen, als Pitt noch mit Jennifer Aniston (48) verheiratet war. Die beiden haben – teilweise durch Adoption – sechs Kinder.