Freundschaftliche Scheidung

Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus: Darum ließen sich die ABBA-Stars scheiden

Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus

ABBA ist bis heute eine der erfolgreichsten Bands überhaupt. Ihre Trennung 1982 brach so einigen Fans das Herz. Auch das Aus von ABBA-Traum-Ehepaar Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus war für einige schwer zu verkraften. 

ABBA begeisterte nicht nur mit ihrer Musik zahlreiche Fans, auch ihre Zusammenstellung war sehr besonders. Die Band bestand nämlich aus zwei Ehepaaren. Agnetha Fältskog (71), eine der beiden Sängerinnen, heiratete einen der beiden Kreativen, Björn Ulvaeu (76), im Jahr 1971.

Das andere Ehepaar bildeten Anni-Frid Lyngstad (75) und Benny Andersson (74). Die beiden Paare waren scheinbar das perfekte Musik-Quartett, weshalb die Band auch so erfolgreich war. 

Nur diese zwei Acts durften Passagen aus Abba-Hits verwenden

So wie die Beziehungen mit dem Erfolg der Band viel zu tun hatten, so war auch das Auflösen der Band unweigerlich mit den gescheiterten Ehen verbunden.

War die Trennung von Agnetha und Björn freundschaftlich?

Björn sagte in Interviews aus, dass die beiden sich freundschaftlich scheiden ließen. Sie hatten sich einfach auseinander gelebt und sich dann auch entschieden, sich zu trennen. So weit die offiziellen Quellen und Interviews. Agnetha und Björn trennten sich auf der Höhe der Erfolgswelle, Björn hatte nur kurze Zeit später eine neue Freundin.

Pinterest
Agnetha Fältskog und Björn Ulvaeus mit ihrem Kind

„The Winner takes it all“ als Trennungssong

Kurz danach schrieb Björn den Song „The Winner takes it all“. Darüber, das Lied zu singen, in dem auch die Zeile „Sag mir, küsst sie dich so wie ich dich früher küsste“ vorkommt, hat Agnetha gesprochen.

„Sify“ zitiert die Sängerin: „Björn schrieb es über uns nach dem Scheitern unserer Ehe. Die Tatsache, dass er es genau dann schrieb, als wir uns scheiden ließen, ist wirklich rührend. Das hat mir nichts ausgemacht. Es war fantastisch, dieses Lied zu machen, weil ich so viel Gefühl hineinlegen konnte. Es hat mir nichts ausgemacht, ihn mit der Öffentlichkeit zu teilen. Es hat sich nicht falsch angefühlt. Es steckt so viel in diesem Song. Es war eine Mischung aus dem, was ich fühlte und was Björn fühlte, aber auch aus dem, was Benny und Frida durchmachten.“

Mittlerweile ist wohl alles wieder gut bei der Band. ABBA ist wieder da, Anfang September 2021 veröffentlichte die Gruppe neue Musik. Ein Album steht kurz bevor.

Auch interessant: