• Home
  • Stars
  • ABBA Agnetha Fältskog: Ihre Tochter ist ihr aus dem Gesicht geschnitten

ABBA Agnetha Fältskog: Ihre Tochter ist ihr aus dem Gesicht geschnitten

Magnus Roosmann, Linda Ulvaeus und Björn Bengtsson
27. Februar 2020 - 19:04 Uhr / Vanessa Stellmach

Agnetha Fältskog wurde als ABBA-Mitglied zum Weltstar. Mit Björn Ulvaeus bekam sie zwei Kinder, Tochter Linda Ulvaeus und Sohn Peter Christian Ulvaeus. Linda sieht ihrer berühmten Mama zum Verwechseln ähnlich.

ABBA-Sängerin Agnetha Fältskog (69) ist jung Mutter geworden. Mit 22 Jahren bekamen sie und ihr Mann Björn Ulvaeus (74), auch ein ABBA-Mitglied, ihre Tochter Linda Ulvaeus. Fünf Jahre später kam ihr Sohn Peter Christian auf die Welt.

Linda Ulvaeus ist ihrer Mutter Agnetha Fältskog aus dem Gesicht geschnitten 

Linda ist heute 47 Jahre alt und sieht ihrer Mutter extrem ähnlich. Das blonde Haar und die Gesichtszüge erinnern stark an ABBA-Sängerin Agnetha Fältskog.

Linda Ulvaeus nahm im Alter von sieben Jahren mit ihrer Mutter ein Album auf, das 2005 auch als CD veröffentlicht wurde. Außerdem spielte sie in dem Musical „Kristina från Duvemåla“ mit, das ihr Vater produzierte. Doch anstatt in die Fußstapfen ihrer Eltern zu treten, entschied sich die Blondine für die Schauspielerei.

In Schweden ist sie eine erfolgreiche Darstellerin und spielte schon am Theater sowie einigen schwedischen Serien mit. Die Tochter von ABBA-Mitglied Agnetha Fältskog ist verheiratet und hat drei Kinder. Zusammen mit ihrer Familie wohnt sie auf dem Anwesen ihrer Mutter auf der Insel Helgö.

Agnetha Fältskog im Jahr 1977