Aus verschiedenen Gründen

5 Promis, die ihre Kinder zur Adoption freigegeben haben

Roseanne Barr

Es ist keine leichte Entscheidung, dennoch geht es manchmal aus den ein oder anderen Gründen nicht anders: Adoption. Welche Stars ihre Kinder zur Adoption freigegeben haben und warum, erfahrt ihr in unserem Video!

Es ist keine leichte Entscheidung, dennoch geht es manchmal aus den ein oder anderen Gründen nicht anders: Adoption. Auch berühmte Persönlichkeiten wie Roseanne Barr (68) sind diesen Schritt bereits gegangen und haben ihr Kind zur Adoption freigegeben.

Diese Promis haben ihre Kinder zur Adoption freigegeben

„Orange Is The New Black“-Star Kate Mulgrew wurde 1977, als sie gerade erste Schauspielerfolge feierte, schwanger. Sie wollte den Vater des Kindes nicht heiraten und gab deshalb ihre Tochter zur Adoption frei. Erst 2001 sahen sie sich wieder.

Als Duane Lee Chapman noch ein Teenie war, wurde seine Freundin schwanger, ohne es ihm zu sagen. Kurze Zeit nach der Geburt beging sie Selbstmord, sodass das Baby zur Adoption freigegeben wurde. Erst als sein Sohn Christopher erwachsen war, erfuhr Duane davon. Weitere Stars seht ihr im Video.

Auch interessant: