• Home
  • Royals
  • Socken statt High Heels: Königin Máxima besucht die YETS Foundation
13. September 2018 - 16:31 Uhr / Violetta Steiner
Herrlich (un)königlich!

Socken statt High Heels: Königin Máxima besucht die YETS Foundation

Königin Máxima bei ihrem besuch der YETS Foundation

Königin Máxima bei ihrem besuch der YETS Foundation 

Die sympathische Königin Máxima, die ihre Anhänger meist mit ihrem Style begeistert, tauschte bei der YETS Foundation ihre Schuhe gegen Socken aus. Für ihre fröhliche und bodenständige Art wird die sympathische Königin von den Niederländern geliebt.

Auf Nylonstrümpfen! Königin Máxima (47) tauschte heute kurzerhand bei ihrem Besuch der YETS Foundation in Schiedam ihre schicken Stilettos gegen schnöde Socken. Die 47-Jährige hatte für den sportlichen Anlass wohl nicht das passende königliche Schuhwerk im Gepäck - aber Máxima sah es pragmatisch, zog einfach ihre Schuhe aus und lief fast barfuß durch die Sporthalle. Einfach sympathisch! 

Königin  Máxima

Darum geht es bei YETS Foundation

Die Stiftung YETS Foundation unterstützt sozial schwache und gefährdete junge Menschen in ihrer Entwicklung. Das Ziel ist es, die Teilnehmer zu festigen und damit vor dem gesellschaftlichen Absturz zu bewahren. Der Sport soll dazu beitragen, dass die jungen Menschen zurück zu ihrer eigenen Identität finden und erste Erfolgserlebnisse feiern.