• Home
  • Royals
  • Arm in Arm bei traditioneller Feier: Dieser Auftritt der Monaco-Zwillinge berührt
28. Januar 2018 - 10:11 Uhr / Sophia Beiter
Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella

Arm in Arm bei traditioneller Feier: Dieser Auftritt der Monaco-Zwillinge berührt

Fürst Albert kann stolz auf seinen niedlichen Nachwuchs sein

Fürst Albert kann stolz auf seinen niedlichen Nachwuchs sein

Am 26. Januar fanden die alljährlichen Feierlichkeiten zur „Fête de Sainte Dévote“ in Monte Carlo statt. Da durften natürlich Fürstin Charlène und Fürst Albert von Monaco sowie ihre entzückenden Zwillinge nicht fehlen. Die süßen Geschwister zeigten sich in völliger Eintracht und umarmten einander schließlich innig.

Das ist echte Geschwisterliebe! Auf der „Fête de Sainte Dévote“, einer Feier zu Ehren des Schutzpatrons Monacos, in Monte Carlo bewiesen der kleine Prinz Jacques und die süße Prinzessin Gabrielle (beide 3) was für vorbildliche Kinder sie sind. Während andere Geschwister in diesem Alter vor allem Konkurrenten um die Aufmerksamkeit und Liebe der Eltern sind, scheinen sich Gabriella und Jacques nicht nur super zu verstehen, sondern auch eine tiefe Zuneigung zueinander zu empfinden.

Fürstin Charlène mit ihrer Tochter Prinzessin Gabriella

Fürstin Charlène mit ihrer Tochter Prinzessin Gabriella

Jacques und Gabriella verstehen sich prächtig

Während der traditionellen Feierlichkeiten umarmten sich die Geschwister plötzlich innig und lange. Arm in Arm, mit geschlossenen Augen und einem süßen Lächeln auf den Lippen standen sie da und schienen sich gar nicht mehr loslassen zu wollen. Fans sind tief berührt vom entzückenden Anblick der kleinen Royals.

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella sind super niedlich

Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella sind super niedlich

So innig umarmten sich Bruder und Schwester

So innig umarmten sich Bruder und Schwester 

Mama und Papa lieben Jacques und Gabriella über alles

Wie stolz Fürstin Charlène von Monaco (40) und ihr Ehemann Fürst Albert II von Monaco (59) auf ihren süßen Nachwuchs sind, war nicht zu übersehen. Freudestrahlend hielten sie ihre beiden Kinder an den Händen.