• Home
  • Retro
  • Das macht „Silas“-Darsteller Patrick Bach heute

Das macht „Silas“-Darsteller Patrick Bach heute

"Silas"-Hauptdarsteller Patrick Bach 1985

Mit gerade einmal 13 Jahren wurde der deutsche Schauspieler Patrick Bach Anfang der achtziger Jahre zum Kinderstar: In der ZDF-Weihnachtsserie „Silas“ spielte Patrick die Rolle des gleichnamigen Teenagers, der als Kleinkind an einen Wanderzirkus verkauft wurde. 37 Jahre sind seit „Silas“ inzwischen vergangen, doch was wurde aus Patrick?

Der deutsche Schauspieler Patrick Bach (50) war Anfang der achtziger Jahre einer der größten Teenie-Schwärme überhaupt: Mit 13 Jahren ergatterte der  Hamburger die Hauptrolle in der erfolgreichen ZDF-Weihnachtsserie „Silas“ (1981) und wurde damit über Nacht in ganz Deutschland berühmt und zum Mädchenschwarm.

Patrick Bach als „Silas“

Die Rolle erhielt der einstige Kinderstar durch Zufall, nachdem sich seine Mutter mit dem Regisseur und Produzent der Serie getroffen hatte. Dort wurde den Machern auch Patrick vorgestellt: „Die suchten damals einen Hauptdarsteller für ihre Serie und waren wohl sofort von mir begeistert“, erzählte Patrick im Interview mit der „B.Z.“.

Vor allem die Dreharbeiten hätten dem damals 13-Jährigen sehr viel Freude bereitet: „Ein richtiger Abenteuerurlaub war das. Als Kind findet man das ja noch lustig“, erinnert er sich. Für diese ersten schauspielerischen Schritte gewann Patrick 1981 sogar einen Bambi. Es folgten weitere Rollen, unter anderem als Darsteller in der Weihnachtsserie „Anna“.

Schauspieler Patrick Bach

Schauspieler Patrick Bach

Auch heute noch als Schauspieler tätig

Auch heute ist Patrick nach wie vor als Schauspieler aktiv. In vielen  Vorabendserien wie „Großstadtrevier“ oder „Rote Rosen“ war er immer wieder zu sehen. Zweimal, 2004 und 2011, wurde er sogar für die berühmten Karl-May-Festspiele in Bad Segeberg engagiert. Auch als Synchronsprecher arbeitet Patrick und hat unter anderem Sean Astin als „Samweis Gamdschie“ in den „Herr der Ringe“-Filmen seine Stimme geliehen.

Im Jahr 2012 trat er bei der RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ an. Mit seiner Tanzpartnerin Melissa Ortiz-Gomez (35) belegte er allerdings nur den zehnten Platz. 2015 war er unter anderem auch in der Serie „SOKO Kitzbühel“ zu sehen, ein Jahr später war er bei „Alarm für Cobra 11“ zu sehen.