• Was ist diesen Sommer angesagt?
  • Wir haben die VIP-Trends für euch zusammengefasst
  • Das tragen die Stars

Sommer 2022 - wer hat ihn nicht sehnlichst erwartet? Die letzten Jahre waren - milde ausgedrückt - anstrengend. Eine Pandemie hat unsere Welt befallen, Einschränkungen wurden uns auferlegt, so richtig Feiern war nicht drin. Auch wenn es nicht absehbar ist, wie genau die Regeln für Clubs, Bars und Kneipen diesen Sommer sein werden, sieht es doch so aus, als wäre freies Ausgehen mit Freunden und Getränketeilen mit den Liebsten eine wahrscheinliche Möglichkeit.

Wer sich jetzt schon in den immer näher rückenden Sommer 2022 hineinträumen will, kann dies am besten mit modischen Outfit-Inspirationen tun, die die eigene Outfit-Wahl bereichern und den persönlichen Geschmack upgraden dürfen. Im Sommer 2022 schauen wir uns unsere Looks von unseren liebsten Stars und Sternchen direkt aus Hollywood ab!

DAS sind die Sommertrends der Stars

Alles Denim! Der All Denim Look wird von Heidi Klums Nachwuchsmodel-Tochter Leni Klum stilbewusst vorgemacht. In einem kurzärmligen All Denim Overall zeigt sich der junge Star mal wieder von seiner besten Seite. Auf Hüfthöhe befindet sich ein elastischer Gurt, der die Figur formt. All Denim geht aber natürlich auch anders: Maxikleider dürfen jetzt auch komplett in Jeans-Stoff ausfallen. Dabei darf der Jeans Patchwork Look gerne in die gewählten Maxikleider integriert werden.

Weiß und elegant im Anzug - so zeigt es uns Julianne Hough. Dazu kombiniert sie einen knallroten Lippenstift und beweist mal wieder Stilbewusstsein einer anderen Dimension. Der von Julianne Hough gewählte Anzug ist besonders weit geschnittenen und besteht aus fallenden Stoffen, die im Wind leicht und dezent wehen.

Dazu gibt es ein dickes Band, welches den Blazer umgürtet und den Carefree-Look unterstreicht, den Julianne Hough so leicht und unbeschwert verkörpert. Die Farbe Weiß ist übrigens nicht nur auf den Anzug beschränkt. Diesen Sommer darf alles weiß sein, von der Celine Sonnenbrille bis hin zum Lieblingskleid. Weiß ist die Farbe des Sommers 2022!

Pastellfarben sind wieder im Trend

Pastellfarben scheinen nie wirklich out zu sein. Mit dem Aufkommen der Retro-Trends feiern Pastelltöne nun dennoch ein neues Comeback - auch wenn sie nie so richtig weg vom Fenster waren. Unser Stilvorbild für Pastelltöne ist Julia Roberts. Die Schauspielerin hat sich in New York im pastellgelben Anzug gezeigt, welcher im wunderbaren Kontrast zu ihrer rot gefärbten Mähne steht. Andere beliebte Pastelltöne für den Sommer sind neben einem zarten Gelb auch Pink und Blau.

Einen weiterer Trend für den Sommer 2022 haben wir uns von keiner geringeren Persönlichkeit als Angelina Jolie abgeguckt. Sie erinnert uns daran, wie modisch Statement-Gürtel wirken können. Angelina Jolie kombiniert ihren Statement Gürtel zum hautfarbenen Kleid.

Pinterest
Angelina Jolie mit einem Statement-Gürtel

Die Hollywood-Ikone hat sich für einen breiten Gürtel von Valentino entschieden, welcher mit einer luxuriösen Messing-Schnalle daherkommt. Man muss für seinen Statement-Gürtel natürlich keine 450 Euro ausgeben. Es gibt auch preisgünstige Varianten, welche weit unter der Preismarke von Jolie liegen und immer noch voll im Trend sind!

Irina Shayk macht gleich zwei Sommer-Trends 2022 vor: Ihren braunen XXL-Mantel kombiniert sie mit einer eckigen dunklen Sonnenbrille. XXL-Mäntel sind auch im Sommer Trend. Für diesen Trend wählt man einen dünnen und luftigen Stoff, der schon eher an den Kimono-Look erinnert. So hat man auch für eine laue Sommernacht etwas zum Überwerfen, ohne ins Schwitzen zu geraten. Und für die Sonnenbrille eignet sich eine elegante Celine Sonnenbrille. Eine Celine Sonnenbrille gibt es in vielen Formen und Farben, die den neusten Trends entsprechen. Die Sonnenbrille gibt es mit verdunkelten Gläsern oder besonders schick mit Leo-Gestell!

Pinterest
Eva Longoria bei den 75. Cannes Filmfestspielen

Transparente Maxikleider sind unser letzter Trend, den wir euch für den Sommer 2022 vorstellen. Eva Longoria zeigt auf dem roten Teppich eine Luxus-Version dieses Trends, indem sie ein schwarzes Maxi Dress aus transparenten Schichten um sich legt. So nackt muss es für den Alltag natürlich nicht sein. Transparente Maxikleider kann man auch etwa über Jeans und Top tragen, sodass die nackte Haut nicht gesehen wird und Termine wahrgenommen werden können, ohne dass man irritierte Blicke auslöst.