Bei neuem Auftritt

Neuer Style und sexy Glitzerkleid: So kennen wir Beatrice Egli gar nicht

Beatrice Egli bei „Immer wieder sonntags“

Endlich darf Beatrice Egli wieder Konzerte spielen. Für eines davon hat sie sich jetzt einer Typveränderung unterzogen und performte mit neuer Frisur. 

  • Beatrice Egli stand wieder auf der Bühne
  • Dabei überraschte sie mit einem Pony
  • Auch ihr Glitzer-Kleid sah fantastisch aus

Für Beatrice Egli (33) stand am Sonntagabend ein Konzert in Magdeburg an. Dort überraschte sie ihre Fans mit einem neuen Look. Normalerweise trägt Beatrice ihre blonden Haare mit Mittel- oder Seitenscheitel und ohne Pony.  

Nun sieht es jedoch so aus, als habe sie zur Schere gegriffen. Ein fransiger Pony zierte das Gesicht der Sängerin bei dem Auftritt. Durch den lässigen Schnitt wirkte die neue Frisur aber nicht zu brav. Auch sonst hatte sich Beatrice besonders aufwendig herausgeputzt.  

Beatrice Egli: Sexy im Glitzerkleid

Zum Auftritt trug Beatrice Egli ein grünes Glitzerkleid. Dieses bestach nicht nur durch einen tiefen Ausschnitt, sondern hatte auch am Bein einen Schnitt, der den Look noch einmal heißer machte. Damit zeigte Beatrice mal wieder ihre tolle Figur.  

Ein Foto des Auftritts postete Beatrice auch auf Instagram. In den Kommentaren zeigen sich nicht nur Fans begeistert, auch Schauspielerin Ronja Forcher sendete ein süßes Kompliment: „Wie wunderschön kann man eigentlich ausschauen liebe @beatrice_egli_offiziell“, schrieb sie zu Herzaugen-Emojis. 

Beatrice Egli strahlte regelrecht auf der Bühne. Kein Wunder, schließlich durfte die Schlagersängerin endlich wieder vor größerem Publikum auftreten. Ob sie sich tatsächlich einen Pony schneiden ließ oder für den Auftritt lediglich ein Haarteil verwendete, wird sich demnächst zeigen. 

Auch interessant: