• Home
  • Stars
  • Prince Michael Jackson hatte Motorradunfall
5. November 2017 - 12:33 Uhr / Sophia Beiter

Die Straße war rutschig

Prince Michael Jackson hatte Motorradunfall

Prince Michael Jackson I. versetzte seinen Fans nun einen ordentlichen Schock. Nach einem Motorradunfall postete der 20–jährige Sohn des King of Pop Michael Jackson ein Foto auf Instagram, das ihn im Krankenwagen zeigt.

Prince Michael Jackson I. (20) hat einen Unfall hinter sich. Er war mit dem Motorrad auf dem Weg zur Universität, als ihm die rutschige Straße zum Verhängnis wurde und er stürzte. Sofort wurde ein Krankenwagen verständigt, der Prince in die Notaufnahme brachte. Noch während der Fahrt postete der Sohn von Michael Jackson (†50) ein Foto, das seine Füße festgeschnallt auf der Liege des Krankenwagens zeigte. Fans schlugen sofort Alarm und machten sich Sorgen.

Doch wie sich im Krankenhaus schließlich herausstellte, ist der sympathische 20–Jährige noch einmal mit einem Schrecken davongekommen. Er hat sich nichts gebrochen, sondern sich nur einige Schürfwunden zugefügt. In einem Video versicherte er nun auch seinen Fans, das er sich auskuriert und bereits auf dem Werg der Besserung befindet.

 

Well shit...

Ein Beitrag geteilt von Prince Jackson (@princejackson) am

 

Thank you all for your concern I️ am resting at home and working on recovering.

Ein Beitrag geteilt von Prince Jackson (@princejackson) am