• Home
  • Stars
  • ARD baut „Immer wieder sonntags“ aus
12. Juli 2017 - 16:33 Uhr / Manuela Hans

Stefan Mross beschert dem Ersten Traumquoten

ARD baut „Immer wieder sonntags“ aus
Stefan Mross

„Immer wieder sonntags“ wird ausgebaut

Gute Nachrichten für alle „Immer wieder sonntags“-Zuschauer. Die Musiksendung mit Stefan Mross wird im Jahr 2018 ausgebaut und bekommt ein kleines Makeover.

Im Februar schockierte die Meldung über das Karriereende von Stefan Mross (41) seine Fans. Zum Glück stellte sich dies nur kurze Zeit später als eine Fake-Meldung heraus und der Moderator bleibt der beliebten Sendung „Immer wieder sonntags“ weiter erhalten. Doch damit nicht genug. Wie nun „Quotenmeter“ berichtet, will der Sender ARD die Show nun auch ausbauen.

Aufgrund der erfolgreichen Quoten der Sendung soll diese 2018 nicht mehr 14, sondern 16 Episoden haben. Doch dabei bleibt es nicht. Auch das Bühnenbild soll für nächstes Jahr verändert werden und im kommenden Frühjahr sein Debüt feiern. „Immer wieder sonntags“ wird dann wie gewohnt immer sonntags von 10.03 Uhr bis 12.00 im Ersten laufen.