• Home
  • Artikel
  • Die Geissens: Sind Carmen und Robert längst getrennt?
21. November 2017 - 08:55 Uhr / Lara Graff

Steht das Ehe-Aus bevor?

Die Geissens: Sind Carmen und Robert längst getrennt?

Robert und Carmen Geiss

Die Gerüchte, dass Deutschlands Kult-Paar Robert und Carmen Geiss längst getrennt sein sollen, schockieren die Fans. Doch nun stellten die Geissens klar, was wirklich an den Behauptungen dran ist.

Die Geissens sind definitiv Deutschlands bekannteste TV-Familie. Seit Oktober läuft die neue Staffel ihrer Sendung auf RTL II, die den Alltags der beliebten Millionärsfamilie zeigt. Doch die Fassade des perfekten Familienglücks beginnt zu bröckeln, denn Carmen Geiss (52) und Robert Geiss (54) sollen längst getrennt sein! Alles nur Quatsch, wie die beiden jetzt aufklären.

Eigentlich sind wir nicht mehr zusammen. Sieht nur fürs Fernsehen so aus“, scherzt Carmen im Interview mit der „Bild“. „Ich habe mittlerweile zwei Freundinnen, eine sitzt unten im Auto und wartet auf mich“, witzelt Robert und zeigt damit ganz deutlich, was die beiden von den Gerüchten halten.

Carmen und Robert Geiss: Das ist ihr Liebesgeheimnis

Unsere Ehe ist toll, wir verstehen uns super“, stellt Carmen klar. Dass an den Fremdgehgerüchten nichts dran ist, bestätigen die beiden. „Wir sind fast 36 Jahre zusammen. Jetzt hat er einen Seitensprung die lange Zeit nicht auf die Reihe gekriegt, warum sollte er jetzt damit anfangen?", so die 52-Jährige zur „Bild“. „Ich bin überzeugt, dass ich bis ans Ende meines Lebens mit Carmen verheiratet bleiben muss“, erklärt Robert. Auch das Geheimnis ihrer 36-jährigen Ehe verriet das Kult-Paar: „Wir gehen nie mit Zoff ins Bett. Das wird alles vorher ausdiskutiert.“