• Home
  • TV & Film
  • „The Girl Next Door“: So sieht die heiße „Danielle“ heute aus

„The Girl Next Door“: So sieht die heiße „Danielle“ heute aus

Elisha Cuthbert
22. März 2020 - 19:04 Uhr / Tina Männling

Anfang der 2000er verdrehte die gutaussehende „Danielle“ in der Teenie-Komödie „The Girl Next Door“ den Männern die Köpfe. Wir zeigen euch, wie „Danielle“-Darstellerin Elisha Cuthbert heute aussieht.  

Lange vor ihrem Kinohit „The Girl Next Door“ arbeitete Elisha Cuthbert bereits als Model. Im Kindesalter stieg sie in das Geschäft ein. Danach begann sie zu schauspielern und war als Jugendliche in ersten kleinen Rollen im TV zu sehen. Ihren Durchbruch feierte sie als „Kim Bauer“ in der Actionthriller-Serie „24“.  

Wenig später schlüpfte sie bei „The Girl Next Door“ in die Rolle der heißen Nachbarin „Danielle“, die als Pornodarstellerin arbeitete. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wurde Elisha Cuthbert zum Traum vieler Männer. In den Folgejahren wurde sie regelmäßig unter die sexiesten Frauen der Welt gewählt.  

Elisha Cuthbert

Elisha Cuthbert: „The Girl Next Door“-Star ist Mutter

Heute ist Elisha Cuthbert in ihren Dreißigern angekommen, verheiratet und Mutter einer Tochter. Ihrem Sexappeal tat die Schwangerschaft jedoch keinen Abbruch. Der verführerische Gesichtsausdruck ist geblieben und sie weiß, ihre heißen Kurven in Szene zu setzen.  

Elisha ist nun eine Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und umso mehr Selbstsicherheit ausstrahlt. Ihre Schauspielkarriere hat die Kanadierin trotz Familiengründung nicht an den Nagel gehängt. Zuletzt war sie fester Bestandteil der Netflix-Serie „The Ranch“. In der Sitcom spielte sie an der Seite von Ashton Kutcher eine Geschichtslehrerin.