• Home
  • Stars
  • Elisha Cuthbert: Was wurde aus „Jack Bauers“-Tochter
2. April 2018 - 22:02 Uhr / Lisa Klugmayer
Filme, Sitcoms und Ehe

Elisha Cuthbert: Was wurde aus „Jack Bauers“-Tochter

Das wurde aus der Tochter von „Jack Bauers“ 

Als Tochter des Staatsagenten „Jack Bauer“ wurde Elisha Cuthbert an der Seite von Kiefer Sutherland berühmt. Seit der Ausstrahlung der Serie ist einige Zeit vergangen. Wir zeigen euch was aus Elisha Cuthbert wurde.  

Mit der Rolle der „Kimberly Bauer“ in „24“ gelang Elisha Cuthbert (35) der Durchbruch. In der Serie mimte Elisha die Tochter eines Staatsagenten, gespielt von Kiefer Sutherland (51). In der ersten Staffel wird sie von Terroristen entführt, doch in den darauffolgenden Staffeln ist sie selbst als Agentin tätig. Ab der vierten Staffel tritt ihre Figur nur noch als Gastrolle auf.

Elisha Cuthbert: Das macht sie heute 

Zu ihren bekanntesten Filmen zählt „The Girl Next Door“. Für ihre Rolle wurde sie zweimal mit dem MTV Movie Award ausgezeichnet. 2011 spielte sie in „Happy Endings“ die Hauptrolle. Obwohl die Sitcom von Kritikers gelobt wurde und viele Fans hatte, fand sie 2013 ein Ende.

Was Elisha Cuthbert nach ihrer Zeit bei „24“ sonst noch so gemacht hat, zeigen wir euch im Video.