• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: „Werner“ erpresst „Ariane“

„Sturm der Liebe“: „Werner“ erpresst „Ariane“

„Werner“ wehrt sich gegen „Ariane“
16. November 2020 - 12:29 Uhr / Julia Ludl

Bei „Sturm der Liebe“ hatten die „Saalfelds“ bisher kein Glück damit, die Machenschaften ihrer Feindin „Ariane“ auffliegen zu lassen. Deshalb übernimmt „Werner“ jetzt das Zepter und erpresst sie.

Inzwischen reicht es „Werner“ (Dirk Galuba) bei „Sturm der Liebe“, der vor einiger Zeit seine „Fürstenhof“-Anteile an „Ariane“ (Viola Wedekind) verkaufte: Der Hotelier will die Sache selbst in die Hand nehmen. Kurzerhand verfasst er einen Erpresserbrief, den er an „Ariane“ schickt. Was genau „Werner“ damit vorhat, seht ihr im Video.

Doch ausgerechnet „Selina“ (Katja Rosin) erfährt von „Werners“ Plan und lässt ihn auffliegen. Die Blondine hat allerdings selbst Zweifel an „Arianes“ Unschuld, weshalb sie sich entschließt, einen Lügendetektor-Test zu machen.

„Sturm der Liebe“: „Michael“ lässt „Rosalie“ sitzen

Währenddessen nimmt „Rosalie“ (Natalie Alison) bei „Sturm der Liebe“ fälschlicherweise an, dass sie und „Michael“ (Erich Altenkopf) ein Paar seien. Der Arzt ist von dieser Entwicklung so überfordert, dass er die Blondine bei einem gemeinsamen Date sitzen lässt.

Wie „Rosalie“ darauf reagiert, erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ am Dienstag um 15.10 Uhr in der ARD.

Lesenswert:

Patrick Dempsey: So kam es zum „Grey's Anatomy“-Comeback

Florian Silbereisen schwärmt von Helene: „Mich hat es ein bisschen übermannt"

Daniela Katzenberger stellt Kindheitsbild nach - nackt in der Badewanne

Ein bisschen zu viel? Máximas knallgelber Mode-Auftritt

Prinz Charles in Berlin: Ihr werdet überrascht sein, wie gut sein Deutsch ist

„Grill den Henssler“: Steffen kocht trotz Verbot - später passiert das Malheur

Fluch vom „Sommerhaus“? Das sagen die Robens über die Trennung von Andrej und Jenny

Manager Markus Krampe trennt sich von Wendler - der Sänger reagiert sofort

Schwanger mit 20: So reagierte die Familie von Cheyenne Ochsenknecht