• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Was weiß „Linda“ über „Franzis“ Reiter?

„Sturm der Liebe“: Was weiß „Linda“ über „Franzis“ Reiter?

„Franzi“ erzählt „Linda“ vom geheimnisvollen Reiter

9. Oktober 2019 - 12:20 Uhr / Antonia Erdtmann

Noch immer weiß „Franzi“ bei „Sturm der Liebe“ nicht, wer der mysteriöse Reiter ist, der ihr bei ihrer Fahrradpanne geholfen hat. Die Blondine versucht weiterhin herauszufinden, wie ihr Traummann heißt und scheint der Lösung näher zu sein, als sie denkt.

Ahnungslos erzählt „Franzi“ (Léa Wegmann, 28) bei „Sturm der Liebe“„Christophs“ (Dieter Bach, 55) Schwester „Linda“ (Julia Grimpe, 49) von der Begegnung mit dem mysteriösen Reiter. Diese ist geschockt und scheint mehr über den Doppelgänger von „Boris“ zu wissen, als sie zunächst zugibt. Schließlich fasst sie einen Entschluss: Sie möchte den Unbekannten suchen.

Dazu spannt sie auch „Werner“ (Dirk Galuba, 79) ein und die beiden machen sich gemeinsam auf, den Reiter, in den sich „Franzi“ verliebt hat, zu finden. Werden sie etwa herausfinden, um wen es sich dabei handelt?

Einer Person am „Fürstenhof“ könnte dieses Vorhaben allerdings ein Dorn im Auge sein: „André“ (Joachim Lätsch, 63). Er ist in „Linda“ verliebt und könnte sich über die gemeinsame Unternehmung von ihr und „Werner“ ziemlich ärgern.

„Franzi“ erzählt „Linda“ vom geheimnisvollen Reiter

Was wird der Koch tun, um seiner Traumfrau näherzukommen? Das erfahrt ihr in einer neuen Folge von „Sturm der Liebe“ um 15.10 Uhr in der ARD.